Frage von JanFragt, 61

Was erbe ich? Wie ist es aufgeteilt? Was steht mir rechtlich zu? Jung und verzweifelt...

Hallo, also meine Oma ist gestern verstorben. Ich bin 18 Jahre alt und mein Vater ist auch verstorben, was ja eigl. heißt das ich direkter erbnachfolger bin. Also meine Oma besitzt ein Haus und Land und hat auch gut was an Geld liegen. Alles Schuldenfrei. Meine beiden Tanten ( also die geschwister von meinem Vater) sind laut meiner oma ( als sie noch bei sinnen war) beide abgefunden und haben ihren erbteil schon zu lebzeiten ausgezahlt bekommen. es gibt auch ein testament, ich weiß nur noch nicht was drin steht, wollte mich aber vorher schonmal schlau machen um mich hinterher nich "verarschen' zu lassen.... das verhältniss zwischen mit und meinen tanten ist nicht das beste kaum kontakt etc. Meine Frage ist was bekomme ich? bekomme ich überhaupt etwas ? wenn ja wv ( in % am besten ausgedrückt) ? Wie viel ist vom Testament abhängig? soweit ich weiß liegt dieses auch beim notar. Was muss ich machen wenn meine Verwanten mich über nichts informieren was das erbe betrifft ? Welchen anteil trage ich an der Beerdigung (geldlich gesehen )

UND NEIN ICH BIN NICHT GELD ODER ERBGEIL ich möchte es nur aus interesse und eigene absicherrung wissen... vielen dank schonmal für eure hilfen lg

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Erbrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Expertenantwort
von wfwbinder, Community-Experte für Erbe, 61
  1. Entscheidend wird sein, was im Testament steht. Wenn da wirklich enthalten ist, dass die Geschwister Deines Vaters ausreichend abgefunden sind, dann würdest Du genau das erben, was Dir (oder Deinem Vater, wenn es vor seinem Tod verfasst wurde) im Testament zugedacht ist.

  2. Wenn es kein Testament gäbe (nur mal angenommen), würde unter den Geschwistern Deines Vaters udn Dir zu gleichen Teilen geteilt (gesetzliche Erbfolge). Alles was man jetzt schreiben könnte, wären irgendwelche Spekulationen.

  3. Die Beerdigungskosten zahlst Du aus dem Erbe, wenn Du wirklich alles bekommen solltest. Sonst teilen sich die Erben das udn der Rest wird verteilt.

Antwort
von Mikkey, 47

Du bekommst zwischen einem Sechstel und dem ganzen Nachlass, Es hängt natürlich davon ab, was im Testament steht und ob das

beide abgefunden

irgendwo niedergelegt wurde, wo es jetzt auch wieder auffindbar ist.

Antwort
von LittleArrow, 51

Hatte Dein Vater noch weitere Kinder oder Abkömmlinge?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community