Frage von Seewasser,

Was bekommt er an Vergünstigung bei einer Behinderung von 100%?

Hallo Ich habe einen Bekanten der ist 63 Jahre und hat Krebs bezieht Grundsicherung und hat einen Antrag auf Schwerbehinderung gestelt hat auch diesen mit 100% Bewilligt bekommen hat aber kein Buchstaben. was für vergünstiegungen hat er bei 100%?

Antwort
von Anna61,

Ich befürchte er bekommt momentan keinerlei Vergünstigungen.

Da er keine Steuern bezahlt kann der den Steuerfreibetrag nicht nutzen.

Da er kein Merkzeichen hat kann er sich auch nicht die Wertmarke für den ÖPNV holen.

Da er nicht arbeitet greift der besondere Kündigungsschutz und die 5 Tage Mehrurlaub auch nicht.

Ab 65 stehen im aber 17% mehr Grundsicherung zu.

Und natürlich kommt er oft günstiger an Eintrittskarten etc. Aber bei weitem nicht überall.

LG Anna

Kommentar von Gaenseliesel ,

Der Steuerfreibetrag bei (falls verheiratet) bei gemeinsamer Veranlagung wirkt sich dann schon aus ! K.

Antwort
von Zitterbacke,

Diese Vergünstigungen nennen sich Nachteilsausgleich.

http://www.familienratgeber.de/schwerbehinderung/ueberblick_nachteilsausgleiche/...

Ein ("guter") Ratgeber meiner Meinung nach . Gruß Z... .

Antwort
von Primus,

Ich gebe Dir mal einen Link http://www.zbfs.bayern.de/schwbg/wegweiser/index.html

Dieser gilt zwar nur für Bayern - aber er ist eigentlich auf alle Bundesländer anwendbar (mit kleinen Abstrichen) und hoffe das diese Deine Frage ein wenig beantwortet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten