Frage von DAX7000,

Warum vergibt Großbritanian direkt an Irland einen Kredit?

Warum gewehrt Großbritanien einen milliardenschweren Kredit, wenn GB selber so hoch verschuldet ist? Ergibt sich daraus nicht ein Teufelskreis, heute Irland und morgen dann Großbritanien?

Hilfreichste Antwort von smoothbrother,

Zitat: "Ergibt sich daraus nicht ein Teufelskreis, heute Irland und morgen dann Großbritanien?"

Bingo - genau so ist es. Ich bin immer noch verblüfft, wie erwachsense Leute zum Schluß kommen können, dass man ein Problem von zu hohen Schulden mit weiteren Schulden adressieren kann.

Wenn sich unsere Enkelkinder Geschichtsbücher über die heutige Zeit durchlesen werden, werden sie sich wohl an die Stirn fassen müssen.

Antwort von wfwbinder,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Großbritannien hat nach Aussage des Schatzkanzlers ein direktes Interesse an der Stabilität des Nachbarn. Das ist logisch, auch wenn die Briten nicht zum Euroraum gehören.

Auch für die Briten ist es schlecht, wenn die Anlihn des nachbarn schwanken, damit spekuliert wird und die Währungen stark schwanken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten