Frage von althaus,

Warum ist der Nikkei Index in den letzten Wochen so gefallen?

Wird sich das auch auf andere Börsen auswirken oder ist das ein hausgemachtes Problem in Japan? Das er in den letzten Jahren stark zugelegt hat ist mir bewußt. Handelt es sich nur um eine Korrekur in einer Aufwärtsbewegung?

Antwort
von MACDalchow,

Der Nikkei ist nicht in den letzten Jahren gut gelaufen, sondern erst seit Ende 2012 aus einer mehrjährigen Seitwärtsbewegung von ca.8800 Punkten bis auf über 15000 Punkte ausgebrochen. Man könnte fast sagenexplodiert. Dies ist in der Hauptsache bedingt durch die Geldpolitik der japanischen Notenbank. Allerdings haben sich die angestrebten positiven Effekte bisher noch nicht wirklich in der Wirtschaft eingestellt. Nach einen Anstieg von fast 100% in so kurzer Zeit und dem bisherigen Ausbleiben der Effekte in der Wirtschaft ist es also nur alzu verständlich das die Investoren Ihre Gewinne mitnehmen und ihr Geld erstmal wieder abziehen. Zu dem kommt hinzu das die Alternativen am Aktienmarkt wieder größer werden. So hat sich die Wirtschaft in Amerika stabilisiert, Chinas Wachstum hält trotz weiterer Bedenken von Experten an, der Euro ist nicht kolabiert, es gibt also genug andere Möglichkeiten in Märkte zu investieren die, gegenüber dem Nikkei, im Moment ein höheres POtential aufweisen.

Expertenantwort
von freelance, Community-Experte für Aktien,

der Nikkei fällt, weil den Investoren der Anstieg in den letzten Wochen nicht geheuer ist und weil sie nun Gewinne mitnehmen.

Ob das der Beginn einer grösseren Korrektur ist oder nur eine Verschnaufpause, ist die entscheidende Jackpot-Frage, die keiner beantworten kann.

Antwort
von Privatier59,

Die Frage kommt 23 Jahre zu spät. Seit 1990 gehts bergab:

http://de.finance.yahoo.com/echarts?s=^N225#symbol=^n225;range=my;compare=;indicator=volume;charttype=area;crosshair=on;ohlcvalues=0;logscale=off;source=undefined;

Wieso fragst Du erst jetzt?

Kommentar von Privatier59 ,

http://de.finance.yahoo.com/echarts?s=^N225#symbol=^n225;range=my;compare=;indicator=volume;charttype=area;crosshair=on;ohlcvalues=0;logscale=off;source=undefined;

Das ist der Link in unverhunzter Version.

Kommentar von Privatier59 ,

Jetzt gebe ich wirklich auf: Zweimal habe ich den Link mit kuerzer.de geschrumpft und zweimal hat mit dieses Schxxxx schwachxxxx System hier die Sache verhunzt. Was für XXXXXXXXX mögen diesen XXXXXX hier programmiert haben?

Antwort
von planetenotto,

überwiegend wohl wg.Gewinnmitnahmen -lies auch http://www.wallstreetjournal.de/article/SB10001424127887323550604578408533492673...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten