Frage von WilhelmR, 170

Warum haben Flugreisen so hohe Steuern?

Ich bin jedes Mal überrascht wie hoch die Steuern auf Flugreisen sind. Woran liegt es, dass man bei einem Flugzeug so viel zahlen muss, aber andere Verkehrsmittel (im Vergleich zum Flugzeug) relativ gering besteuert werden?

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von LittleArrow, 165

Du meinst bestimmt die Luftverkehrsabgabe oder? Lies hierzu mal: http://de.wikipedia.org/wiki/Flugsteuer

Dort findest Du weitere Quellennachweise.

Antwort
von hildefeuer, 123

Das hält halt mit den verschiedenen Lobbyisten zusammen. Auf Flugbenzin wurde noch nie Mineralölsteuer fällig, dank Franz Josef Strauss.

Antwort
von SBerater, 166

wie sich die zusammensetzen, kann man recherchieren. Hier ein Beispiel http://www.germanwings.com/de/Service/FAQ_Buchung_und_Umbuchung_Welche_Steuern_u...

Bei den Steuern sollte man nicht an die übliche MwSt. denken, denn die fällt bei vielen Flügen aus dt. Sicht gar nicht an. Nur innerdeutsche Flüge enthalten die dt. USt.

Damit ist bei Flügen das Wort Steuern m.E. ein wenig irreführend.

Kommentar von EnnoBecker ,

denn die fällt bei vielen Flügen aus dt. Sicht gar nicht an

--> § 26 (3) UStG

Kommentar von SBerater ,

festgestellt hatte ich das bei meinen Reisekostenabrechnungen, dass dem so ist. Der Gesetzestext ist insofern ein sehr guter Zusatz, denn den kenne ich nicht auswendig.

Danke!

Kommentar von EnnoBecker ,

Wissen die Wenigsten. Aber wer schon mal für eine Fluggesellschaft gebucht hat, kennt die Regel.

Antwort
von qtbasket, 107

Auf Flugreisen wird an Steuer nur die gesetzliche Mehrwertsteuer fällig, mehr nicht

Die Festlegung von Steuern, besonders der ermäßigte Steuersatz ist eigentlich irrational, und es gibt keine rationalen Gründe.

(Eine Pizza in der Pizzeria essen kostet 19 %, die Pizza mitnehmen nur 7% Mehrwertsteuer)

Kerosinzuschläge, Flughafengebühr usw. sind keine Steuern , sondern Gebühren. Verlegt man den Abflugort in das benachbarte Ausland werden diese auch nicht fällig.

Kommentar von EnnoBecker ,

Auf Flugreisen wird an Steuer nur die gesetzliche Mehrwertsteuer fällig, mehr nicht

Nein, das passiert nur bei innerdeutschen Flügen und bei internationalen Flühen, bei denen die Regel des § 26 (3) UStG nicht greift. Also der weitaus kleinere Teil.

Antwort
von robinek, 94

Die genauen Gründe kannst Du Dir selbst ergooglen. Aber: Nimm doch nur naheliegendes, wieviel Steuer ist zwischenzeitlich auf Mineralöl oder allgemein was mit dem Auto zu tun hat? Gefahren wird trotzdem und nicht wenig. Ähnlich ist es bei Flugreisen. Zum Teil erhebt jedes Land Flughafensteuer, Fluggaststeuer usw., usw. Aber: geflogen wird trotzdem! Schau Dir nur die Zahlen wieder an jetzt in der Urlaubszeit. Warum also bist Du jedesmal überrascht und fliegst trotzdem?

Kommentar von SBerater ,

vielleicht muss der Fragende ja fliegen? Wäre auch ne Variante, oder?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community