Frage von kassenwart,

war die Sepa-Lastschrift wirklich nötig, es gibt doch schon die günstigen EU-Überweisungen

ab 2.11. sind nun wohl auch grenzüberschreitende Lastschriftabbuchungen möglich- wozu eigentlich? Es gab doch schon die kostengünstige EU-Überweisung?

Antwort von obelix,
6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

bei lastschrift hat der empfänger das recht, abbuchungen zu machen. bei überweisungen stösst der sender die überweisung an.

somit könntest du auch fragen: wieso gibt es lastschrift (in D), wenn es doch überweisungen gibt.

die frage ist, wer die überweisung anstösst: empfänger oder kontoinhaber.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community