Frage von odiklaus, 1.118

Wann muß ich als Rentner (69 J.) zusätzliche Krankenversicherungsbeiträge als Selbständiger zahlen?

- wenn das Einkommen aus selbsständiger Tätigkeit im Jahr etwa 12000.00 € erreicht?

Antwort
von RHWWW, 919

Hallo,

- wörtliche Antwort:

am 15. des Folgemonats

- sinngemäße Antwort:

ja, es sind zusätzliche Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung zu zahlen. Ausnahme: Rente, Zusatzrente, Betriebsrente etc. betragen zusammen bereits mehr als 4125 Euro (2015) brutto.

Gruß

RHW


 

Antwort
von Hanseat, 852

Vom ersten Euro an. Ei nkünfte aus selbstänmdiger Tätigkeit sind, egal ob KVdR oder freiwillig versichert, voll (d.h. 14,6 + Zusatzbeitrag + Pflege) KV-beitragspflichtig.

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/217498/public...  -  Punkt 12

Antwort
von Mikkey, 761

Bist Du "freiwillig" krankenversichert, musst Du bereits bei geringerem Zusatzeinkommen Extrabeiträge zahlen. Bist Du in der KVdR pflichtversichert, kannst Du auch eine Million pro Tag ohne Zusatzbeiträge dazuverdienen.

Kommentar von Hanseat ,

"Bist Du in der KVdR pflichtversichert, kannst Du auch eine Million pro Tag ohne Zusatzbeiträge dazuverdienen."

Am besten lieber nichts schreiben wenn man keine Ahnung hat !

Siehe: https://www.deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/217498/public... - Punkt 12.2

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community