Frage von lilodaub, 268

wann kann ich, geb.28.2.53, schwerbehindert, frühstmöglich in Rente gehen ?

Ich (w),geb.28.02.53 bin schwerbehindert (70 GdB) und habe Antrag auf Altersrente für schwerbehinderte Menschen gestellt.Dieser wurde abgelehnt , da ich statt 420 Monate nur 355 Monate angerechnet bekam. Seit Jahren arbeite ich nur auf 400/450 € -Basis. Wann kann ich frühestens welche Rente bekommen ?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Primus, 268

Sieh mal, hier kannst Du Dich über frühstmögliche Termine mit und ohne Abschlag informieren:

http://www.behindertenbeauftragter.de/DE/Themen/Soziales/Renten/Altersrente/Alte...

Antwort
von guterwolf, 238

das hätte eigentlich im Bescheid stehen müssen, ich meine du kannst erst mit über 65 Rente beantragen. Minijob zählt nicht bei den Versicherungszeiten.

Kommentar von Primus ,

Minijob zählt nicht bei den Versicherungszeiten

Falsch....

Antwort
von Rentenfrau, 183

Hallo lilodaub, die Rentenversicherung hat (leider) zu Recht abgelehnt, denn um die Altersrente für schwerbehinderte Menschen zu bekommen, müssen 35 Versicherungsjahre (= 420 Beitragsmonate) erreicht sein, außerdem wurde bei der Schwerbehindertenrente die Altersgrenze schon Richtung 65 Jahre angehoben.. Du kannst noch Deine Versicherungszeiten überprüfen, ob da nicht Zeiten fehlen, vielleicht Arbeitslosigkeitszeiten oder Schul- oder Studienzeiten. Du hättest aus dem geringfügigen Job bereits seit 1.4.1999 Aufstockungsbeiträge zur Rentenversicherung zahlen können, das hat damals Walter Riester eingeführt, schade, daß Du das nicht gemacht hast. Nun seh ich nur die Möglichkeit der Regelaltersrente mit 67 Jahren. Eine vorzeitige Erwerbsminderungsrente könntest nur bekommen, wenn Du die letzten Jahr Pflichtbeiträge eingezahlt hättest.

Antwort
von blnsteglitz, 167

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Navigation/5_Services/02_...

Das ist mein LieblingsLink......

Daten eingeben - ablesen -

Antwort
von Patrizia425, 111

Das ist ja mal richtig bitter für einen Menschen der verhindert ist.....ist das noch gerecht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community