Frage von buffyline, 16

Kann ich bei Lüftungsproblemen auch eine fristlose Kündigung als Vermieter aussprechen?

Antwort
von Primus, 15

Wenn es so ginge wie Du es vor hast, müssten alle Mieter, die sich zum Beispiel auf Montage befinden, Angst um ihre Wohnung haben.

Solange die Miete pünktlich kommt ist doch alles im Lot und lüften kann der Mieter, wenn er mal wieder reinschaut. Solange passiert der Wohnung schon nichts.

Antwort
von LittleArrow, 16

Warum hast Du Deine Frage nicht etwas erläutert, um uns verstehen zu lassen, worum es genau geht. Ist etwa die RaumKühlung/-Heizung kaputt oder hat der Mieter die Fenster zusätzlich verschraubt oder schimmeln bereits bei den Nachbarn die Wände, weil Dein Mieter für seine Cannabisplantage eine hohe Luftfeuchtigkeit und eine Strahlungshitze benötigt?

Angenommen, Du meinst mit Deiner Frage, dass der Mieter nicht (richtig) lüftet, dann mußt Du dem Mieter (und Gericht) nachweisen, dass durch dieses Mieterverhalten ein Schaden an Deiner Wohnung/Deinem Haus entsteht. Dieser Nachweis ist für Dich schwer zu erbringen.

Kommentar von gammonwarmal ,

Warum hast Du Deine Frage nicht etwas erläutert, um uns verstehen zu lassen, worum es genau geht.

Frag mal den Betreiber der Webseite.

Kommentar von LittleArrow ,

Diese Frage kann mir der Betreiber der Webseite nicht beantworten. Leider ist das ff-Team dazu auch nicht in der Lage.

Für die Aufgabe, ein nutzerfreundliches Forum zu betreiben, hat sich der Betreiber nach mehreren Verschlimmbesserungen - wie die von Dir angedachte - nicht qualifiziert und ist daher - positiv formuliert - b.a.w. nicht zu diesem Thema zu sprechen. Leider schon gar nicht im Rahmen des ff-Forums, sondern allenfalls in einem unübersichtlichen User-Forum bei gf. Allerdings ist es da für mich zu unübersichtlich.

PS: Leider bin ich auch noch nie vom ff-/gf-Team angesprochen worden, ob geplante Verbesserungen kommentieren möchte. Meine in meine Antworten und Kommentare eingebetteten Anregungen werden auch nicht wahrgenommen, vielleicht auch nicht gelesen.

Antwort
von Privatier59, 12

Ich bin auch Vermieter und kann nur sagen: Mach was Du willst. Du hast eh die A...Karte.

Antwort
von gandalf94305, 11

Häää?

Kommentar von buffyline ,

kann ich meinen mieter eine fristlose kündigung schreiben wenn er mehrere monste nicht in seiner wohnung ist und nicht lüftet und auch nicht nach der wohnung guckt

Kommentar von gandalf94305 ,

Wo in §543 BGB oder §569 BGB findest Du diese Gründe als fristlose Kündigungsgründe?

Eine Vernachlässigung ist bei fehlender Lüftung nicht unmittelbar zu erkennen. Wenn niemand die Wohnung nutzt, kommt ja auch keine zusätzliche Feuchtigkeit in die Wohnung, oder?

Warum sollte er nach der Wohnung schauen? Ist sie nicht mehr am gleichen Platz? Wurde eingebrochen? Hat er ein gefährliches Experiment noch am Laufen? Auch das stellt keine Pflichtverletzung dar, denn ein Mieter kann durchaus eine gewisse Zeit abwesend sein.

Wenn also die Miete gezahlt wird, sehe ich kein Problem, das überhaupt eine Kündigung oder sogar nur eine Abmahnung rechtfertigt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten