Frage von hannelore12, 3

Wann ist bei einem Zeitwertkonto der Lohn zugeflossen?

Die Frage stellt sich mir mit dem Hintergrund der Versteuerung des Lohns.

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Arbeitsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Zitterbacke, 3

Gutschriften auf einem Zeitwertkonto führen bei Arbeitnehmern erst in der Freistellungsphase zu einem Lohnzufluss, da sie erst dann über die entsprechenden Beträge wirtschaftlich verfügen können. Das Bundesministerium der Finanzen schreibt dazu :

"Weder die Vereinbarung eines Zeitwertkontos noch die Wertgutschrift auf diesem Konto füh-ren zum Zufluss von Arbeitslohn, sofern die getroffene Vereinbarung den nachfolgenden Voraussetzungen entspricht. Erst die Auszahlung des Guthabens während der Freistellung löst Zufluss von Arbeitslohn und damit eine Besteuerung aus."

http://www.steuertipps.de/downloads/article/s-273553/1/VA_ZeitwertkontenBMF.pdf?

Gruß Z... .

Antwort
von gazelle,

In der Freistellungsphase, denn vorher kann der Arbeitnehmer nicht ueber den Lohn verfuegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten