Frage von adore, 16

Wann Endet der Anspruch auf nachehelichen Ehepartnerunterhalt?

Gibt es eine zeitliche Grenze bis zu der nachehelicher Unterhalt gezahlt werden muss oder muss dieser grunsätzlich ein Leben lang gezahlt werden?

Antwort
von Primus, 16

Im Gegensatz zu den Anspruch auf Trennungsunterhalt ( 1 Jahr ) ist beim Ehegattenunterhalt eine Begründung notwendig.

Der nacheheliche Unterhaltsanspruch ist nicht die Regel sondern die Ausnahme.

Der Gesetzgeber schreibt vor wann Ansprüche geltend gemacht werden können.

Es sind die erforderlichen Voraussetzungen darzulegen und gegebenenfalls zu beweisen.

Antwort
von gammoncrack, 13

Ich denke, dass Du hier vollumfänglich informiert wirst:

http://www.scheidung-online.de/unterhalt/ehegattenunterhalt/wann-entfaellt-der-n...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community