Frage von babyfirefly102, 1.041

Wann bucht Kaufland ab??

Ich war vor 4 Tagen in Kaufland einkaufen und habe dort einen "Großeinkauf" gemacht... Der Zahlungsbetrag hat sich damit über 50 € gezogen und ich habe mit Karte gezahlt. Dort musste ich dann meine Unterschrift abgeben, was mich wundert, da ich sonst immer Pin eingeben musste. Bis heute ist der Betrag nicht von meinem Konto abgegangen , was mich stark wundert? Nach 4 Tagen sollte doch mal was abgehen? Um missverständnisse zu klären: Mein Konto ist ausreichend gedeckt. Dennoch wundert es mich? Kann es sein dass ich irgendwo verloren gegangen bin in den zahlungswegen? ^^ Dass wäre mir nämlich neu und würde mich ganz schön erstaunen! Weiß jemand ob dass normal ist, ob es vielleicht eine gewisse zeit benötigt oder unwillkürlich abgebucht wird? Oder wäre es vielleicht besser, sich bei der Kauflandkette zu melden? Ich bitte um schnelle Hilfe , und bedanke mich für alle hilfreichen Antworten !! :)

Antwort
von Mikkey, 1.041

Kaufland verwendet ein Bezahlsystem, bei dem keine Pin eingegeben werden muss (hat auch einen Namen, fällt mir nur gerade nicht ein).

Das dauert immer einen oder zwei Tage länger als mit dem Pin-System. Vier Tage ist noch nicht soo ungewöhnlich.

Kommentar von Privatier59 ,

Globus -so heißt der Laden in dem ich meine Wocheneinkäufe zu tätigen pflege- verwendet beide Zahlsysteme und ich glaube, da entscheidet der Computer blitzschnell danach, ob eine EC-Karte schon bekannt ist oder nicht. Bei bereits als solide bekannten Kunden bzw. deren EC-Karten wird mit Unterschrift bezahlt, bei unbekannten Karten mit PIN. Offenbar ist Zahlung ohne PIN für den Laden billiger. Abgebucht wird in beiden Fällen aber gleich schnell.

Antwort
von Primus, 931

Halte mal den Ball flach und warte einfach ab. Die Abbuchung erfolgt mit Sicherheit in den nächsten Tagen.

Übrigens: Die Filiale des Kauflandes hätte ich gerne auch in meiner Nähe, denn wo kann man heutzutage noch einen " Großeinkauf" für 50 € tätigen ;-))

Kommentar von babyfirefly102 ,

wenn man allein ist dann kann man einen großeinkauf von 50 € machen ^^ ;) Da braucht man ja auch nicht viel, ausserdem bin ich ja auch schon aufgrund meines Berufs jeden Tag satt, da muss ich nicht soo viel kaufen ... dass reicht mir aber für den Monat :D Aber danke für die Antwort :)

Kommentar von Primus ,

War auch nur ein Scherz ;-)) Ich kam auch gerade von Aldi und konnte meine Ware in einem Umweltbeutel transportieren. Darin befand sich Ware für 52,49 €

Kommentar von babyfirefly102 ,

Mann muss nur wissen wie , und wo :)

Kommentar von Mikkey ,
Umweltbeutel

Wenn die ganze Umwelt da rein passt..

aber vier Flaschen Schampus sind ja nun auch nicht so voluminös

Aber im Ernst, Ein 50€-Einkauf bei Lidl ist schon ein voller Einkaufswagen - und die sind da groß

Kommentar von Primus ,
vier Flaschen Schampus

Stimmt...... aber wenn Deutschland heute rausfliegt, tausche ich sie wieder um ;-)))))))))))))

Kommentar von babyfirefly102 ,

Dann aber entleert, aus Frust :D

Kommentar von Primus ,

oder so....;-)

Antwort
von Privatier59, 838

Ich habe vor 8 Tagen einen Großeinkauf von genau 50 Euro bei Karstadt gemacht und mit Amex-KK bezahlt. Der Betrag ist immer noch nicht abgebucht vom KK-Konto und ich mach mir deshalb keine Gedanken. Wieso auch?

Antwort
von freelance, 756

sei froh, dass die sich ein wenig Zeit lassen. Ich kenne Abbuchungen, die sich über Monate ziehen - was aber sicherlich bei Kaufland nicht zu erwarten ist.

Es ist der Job von Kaufland oder des Abbuchers, die Zahlung umzusetzen. Nach 4 Tagen würde ich mir da noch keine Sorgen machen. Die Abbuchung kommt.

Ob Unterschrift oder Pin... egal! Die Systeme ändern oft dynamisch die Vorgaben. Das hängt mit dem Clearing zusammen. Manchmal Unterschrift, manchmal Pin. Das hängt mit Historie und Bonität zusammen.

Warte noch einige Tage. Die buchen ab. Keine Sorge.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community