Frage von GrafNobbi,

Vorteil eines Schuldanerkenntnisses?

Ich habe einen Schneeräumtraktor für 5.000,00 € verkauft. Der Kaufpreis ist noch nicht zur Zahlung fällig, erst spätestens Ende dieses Jahres. Ich habe Bedenken, dass der Schuldner zahlt. Er wäre aber bereit, ein Schuldanerkenntnis zu unterschreiben. Was hätte das für mich für einen Vorteil?

Antwort von Circerella,

Ich würde schon sagen, dass dies für dich von Vorteil wäre, weil du eine zusätzliche Absicherung bekommst. Auch mit einer notariellen sofort vollstreckbaren Urkunde wäre das noch besser.

Antwort von Franzl0503,

Es gibt aber auch die Möglichkeit eines notariell beurkundeten Schuldanerkenntnisses mit Vollstreckungsklausel (Kosten etwa 90,-- Euro), mit dem du im Falle des Verzugs nach Zustellung der Urkunde in das Vermögen des Käufers vollstrecken könntest, ohne grosse teure Umwege über Mahnbescheid/Klage. Eine etwas überzogene Sicherungsmaßnahme? Im Nachhinein ist man bekanntlich immer einer Erfahrung reicher.

Antwort von Querkopf,

gar keinen !! Ihr habt einen Kaufvertrag geschlossen und einen Zahlungstermin festgelegt! Das ist rechtlich genauso bindend, wie ein "Schuldanerkenntnis"... Wenn der Käufer nicht zahlt, hast du die gleichen Möglichkeiten, wie ohne dieses Anerkenntnis.... Grüße vom Querkopf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community