Frage von Tenshi123, 3

Vorsteuerkorrektur

Hallo,

ich muss monatlich die Vorsteueranmeldung ans Finanzamt übergeben. Jetzt habe ich nachträglich für die Monate Januar - Juli Korrekturen vornehmen müssen, sowohl Einnahmen wie Ausgaben. Soll ich die Vorsteueranmeldungen jetzt nachträglich alle noch einmal als Korrektur einreichen oder reicht es bis zum Jahresende zusammen und dann in der Zusammenfassung einzureichen?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von EnnoBecker, 1

Weder noch.

Fass das Ganze mit der August-Anmeldung zusammen.

Sowohl Korrekturen als auch große Unterschiede zwischen der Summe der UStVA und der UStE wecken Begehrlichkeiten beim Sachbearbeiter.

Ein bisschen kommt es auch darauf an, in welche Richtung diese Korrekturen gehen. Wenn plötzlich eine (große) Erstattung rauskommt, würde ich wieder anders vorgehen.

Kommentar von Tenshi123 ,

Ok, danke. Ich denke es wird da bei +/- 0 rauskommen, evtl. ein kleinerer Betrag, den ich zurückbekomme, aber kaum der Rede wert. Aber gut, dann ich mach ich es einfach bei der nächsten Vorsteueranmeldung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community