Frage von annemie12,

Vorruhestandsregelung und Mini-Job?

Kann man bei Annahme einer Vorruhestandsregelung einen Mini-job ausüben? Was gibt es zu beachten?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo annemie12,

Schau mal bitte hier:
Minijob Vorruhestand

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von gammoncrack,

Das legt der Vorruhestandsvertrag fest. Schließlich bist Du weiterhin bei Deinem Arbeitgeber beschäftigt und somit ist er auch für die vertragliche Ausgestaltung zuständig.

Antwort
von melaniebeil,

Die Hinzuverdienstgrenze für Rentner liegt bei 450 € monatlich. Bisher galt hier eine Grenze von 400 EUR im Monat. Zweimal im Jahr darf man den doppelten Entgeltbetrag hinzuverdienen, ohne dass sich dies auf die Rente auswirkt. Es darf also 2013 in höchstens 2 Monaten maximal ein Entgelt von bis 900 EUR verdient werden, ohne dass deswegen Rentenkürzungen zu befürchten sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten