Frage von Markus1970, 224

Wie kann ich einen vorfinanzierten Wohn-Riester Bausparer vorzeitig kündigen, da ich gerne umziehen würde?

Guten Tag zusammen,

ich habe 2009 ein Einfamilienhaus erworben. Die Finanzierung wurde bewältigt über 1. Annuitätendarlehen von 35.000€ zu 4,24 % und einen vorfinanzierten Bausparvertrag (Wohn-Riester)von 35.000€ auch mit 4,24% .

Ich bin alleinstehend,ohne Kinder, Zinsbindung von 10 Jahre wurde vereinbart.

Durch meine Montagetätigkeit habe ich nun aber eine Gegend kennengelernt, die ich mir absolut als Altersruhesitz vorstellen kann,und hätte auch auch berufliche Perspektive dort.

Welche Möglichkeit hätte ich diesen vorfinanzierten Wohn-Riester zu kündigen, und evtl einen anderen Darlehensvertrag abzuschliessen, da ich ja über diesen Wohn Riester an mein jetziges Wohnhaus gebunden bin?

Ich erwarte hier keine genaue Berechnung dieser Sache,sondern möchte ausloten, ob mein Vorhaben realisierbar wäre.

Vielen Dank im vorraus für evtl. Antworten.

MFG

Antwort
von baufinord, 176

Die bestehenden Darlehen können bei Verkauf der Immobilie gekündigt werden (Sonderkündigungrecht). Dabei spielt es keine Rolle, ob eines der Darlehen mit einem Wohnriester-Bauparvertrag getilgt werden soll.

Sofern Sie am neuen "Standort" ebenfalls wieder eine Immobilie zur Selbstnutzung kaufen, können Sie den Wohnriesterbausparer dort wieder einsetzen (wenn es den sinnvoll ist). Kaufen Sie innerhalb der nächsten 5 Jahre keine selbstgenutzte Immobilie, müssten Sie die Riesterförderung zurückzahlen.

Bei der vorzeitigen Kündigung fällt eine Vorfälligkeistentschädigung an, die aufgrund des derzeit so niedrigen Zinsniveaus ziemlich happig ausfallen dürfte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community