Frage von Kuestenmichael, 18

Versteuerung von Auslandsgewinnen in den Niederlanden

Sehr geehrte Experten, angeblich muß die in den Niederlanden sitzende IKEA-Zentrale die Gewinne ihrer Auslandstöchter nicht versteuern. Ist das wahr? Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von wfwbinder, 11

Wer Dir das seriös beantworten will, müßte alle DBAs kennen, die die Niederlande mit anderen Ländern abgeschlossen haben.

Für Deutschland kann ich Dir sagen, das die Niederlande die Gewinne von Betriebsstätten, Tochterunternehmen, Zweigstellen, die in Deutschland betrieben werden, nicht mehr besteuert.

Im Körperschaftsteuergesetz der NL ist niedergelegt, dass Gewinne aus Unternehmen bei denen eine NL-Konzernmutter mit 5 % oder mehr beteiligt ist, von der Besteuerung freigestellt sind (Schachtelprivileg).

Kommentar von Kuestenmichael ,

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Wenn ich also meinen in Deutschland erzielten Gewinn an die Zentrale überweise, zahle ich keine Einkommenssteuer, sondern nur Gewerbesteuer usw.?

Kommentar von wfwbinder ,

Stopp, das hat keiner gesagt.

Die Niederländer besteuern den Gewinn, der in die Niederlande kommt nicht.

Aber die Gewinne die in Deutschland erzielt werden, sind natürlich hier steuerpflichtig. Artikel 7 des DBA zwischen Deutschland und den NL.

Und wieso Dein Gewinn und Zentrale?

Was für eine Rechtskonstruktion sollte denn die deutsche Niederlassung haben?

Wenn Du für diese Art Problematik eine Beratung brauchst, dann sieh Dich mal nach einem geeigneten Berater um.

z. B. hier:

http://www.ibwf.org/beraternetzwerk/mitglieder.html

Kommentar von EnnoBecker ,
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Wenn ich also meinen in Deutschland erzielten Gewinn an die Zentrale überweise, zahle ich keine Einkommenssteuer, sondern nur Gewerbesteuer usw.?

Was ist denn das für eine Schlussfolgerung?

Die ist richtig, denn auch in NL werden Einkommen besteuert und nicht Überweisungen.

Und sie ist falsch, denn wie du deinen erzielten Gewinn verwendest, ist dem Steuerrecht weitgehend egal.

Antwort
von freelance, 5

die Frage ist nicht ganz klar formuliert bzw. zweideutig. Der Gewinn, den die IKEA-Zentrale in NL bekommt, werden dort nicht besteuert. Das mag ja sein.

Die entscheidende Frage ist doch: von welchem Gewinn sprichst du? Ein Gewinn nach Steuern ist auch ein Gewinn. Und das hiesse, dass eine Tochter in D ihre Gewinne versteuert und die IKEA-Zentrale bei Erhalt den Gewinn nicht zu verteuern hat.

Was ist nun wie gemeint?

Antwort
von wfwbinder, 5

Die Frage war doch abschließend beantwortet.

Oder was gibt es noch zu klären?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community