Frage von Wikki,

Versorgungsausgleich - wann erfolgt die Zahlung?

Bei geschiedenen Eheleuten die einen versorgungsausgleich vereinbaren - wann wird der bezahlt? Wenn derjenige der zahlen muss in Rente geht? Oder erst bei Renteneintritt des Berechtigten?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Familienrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von barmer,

Hallo, die Anwartschaften im normalen VA werden sofort geteilt.

Dann erhält der Empfänger zu seinem Rentenbeginn entsprechend mehr und der Abgebende zu seinem Rentenbeginn entsprechend weniger.

Man kann allerdings auch etwas Abweichendes vereinbaren.

Anders läuft es auch beim Zugewinnausgleich !

Antwort
von AnnaMK,

Beim Vorsorgungsausgleich geht es darum, die "Ermittlung und Übertragung von während der Ehezeit erworbenen Rentenanwartschaften durchzuführen". Aus dieser Infomation kann man darauf schließen, dass übertragenden Rentenanwartschaften je bei Rentenbeginn berücksichtigt werden. Das Zitat stammt von der Seite von Scheidung Online, http://www.online-scheidung-anwalt.de/scheidung-online-informationen/fragen-und-..., wo es auch noch mehr Information zum Thema Versorgungsausgleich gibt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community