Frage von hab2von, 5

Versicherungsleistung Haftpflicht fiel offensichtlich höher aus als nötig-muß ich was tun?

Mein Sohn hatte einen Schaden verursacht im Sommer, es wurde ein Kellerfenster beschädigt beim fußballern. Die Versicherung hat mich informiert, daß der Schaden bezahlt wird-soweit, so gut. Ich war nun aber erstaunt, als ich die Summe erfahren hab, die da geflossen ist--mir erschien das zu hoch-bin auch hingefahren und hab nachgesehen, was genau nun ausgetauscht wurde. Und siehe da- es ist nicht nur das ein Kellerfenster neu, sondern das daneben liegende auch, auch neue Fensterbänke sind montiert. Finde das allerhand, zumal doch nur eins kaputt war. Muß ich das der Versicherung nicht nochmals melden-hier wurde doch offensichtlich mehr verlangt als nötig war. Gutachter wurde damals keiner geschickt, soweit ich weiß. Ich hab die Rechnung des Fensters eingereicht, da der Besitzer diese vorliegen hatte.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RatsucherZYX, 3
Ich hab die Rechnung des Fensters eingereicht, da der Besitzer diese vorliegen hatte.

Verstehe ich nicht, ist aber vielleicht nicht so wichtig.

Sind denn bei der Versicherung 2 Fenster abgerechnet und die Fensterbänke, was steht auf der Rechnung. Eigentlich gehen Fenster nicht kaputt, maximal Fensterscheiben und die lassen sich schnell nachkalkulieren, einschl Transport, Ein- und Ausbau.

Der von dir nicht genannte Betrag und auch deine Beschreibungen sind ein wenig verwirrend. (2 Fenster ausgetauscht, 1 Fenster auf der Rechnung und der Betrag zu hoch, den hast du dann auf der Abrechnung der Versicherung erst zur Kenntnis bekommen.)

Antwort
von Privatier59, 1

Übst Du auf Privatdetektiv? Andere Motive kann es jedenfalls nicht geben da es eine Rückstufung bei der Privathaftpflicht nicht gibt. Vielleicht schenkt Dir die Versicherung zum Dank einen Kuli. Kann aber auch sein, dass Du Dich mörderisch blamierst. Entscheide mal, was Dir lieber wäre.

Kommentar von gammoncrack ,

.....dass Du Dich mörderisch blamierst

besser:

.....dass Du Dich selbstmörderisch blamierst

:-))

Antwort
von gammoncrack, 1

Ich halte es für sehr unwahrscheinlich, dass der Versicherer mehr bezahlt hat, als er musste.

muß ich was tun?

Nö, bestimmt nicht!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community