Frage von Volker1962, 107

Versichertenrente der Berufsgenossenschaft -- Frage zur Anpassung

Hallo,

Vorgeschichte: Ich bekomme Versichertenrente von der BG (RCI). Zustande kam dies durch einen Wegeunfall, den ich in der Lehre erlitten habe. Es ist ein Satz von 20% festgelegt.

Nun zu meiner Frage: Es ist ein Satz X (sagen wir mal 30000€) festgelegt, von dem 2/3 x 20% als Jahresatz berechnet werden.

Woraus setzen sich der Satz X, also die 30000€ zusammen? Aus meinem aktuellen Verdienst? Steht es mir dann zu dass die Berechnungsgrundlage mit steigendem Verdienst angepasst wird?

Aus der Lehre kann die Berechnungsgrundlage nicht sein, sonst hätte ich was wahnsinnig gutes gelernt :D.

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!

Dankeschön!

Antwort
von wfwbinder, 107

Hier findest Du die Berechnungsgrundsätze für die BG-Rente:

http://www.bgrci.de/rehabilitation-und-leistungen/geldleistungen/fuer-versichert...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community