Frage von hab2von,

Vermögen retten vor Konkursverfahren, ab wann kann Insolvenzverwalter nix mehr anfechten/Übertragung

Weiß jemand welche Fristen hier gelten in Österreich, in Deutschland sind es wohl 2 Jahre, binnen der eine Vermögensübertragung nicht mehr abwendbar ist rückwirkend,richtig?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von obelix,

hier müsste man diese Information finden/ recherchieren können: http://kuerzer.de/qxrFOWqjq

Antwort
von obelix,

auf die Schnelle habe ich im Insolvenzrecht Österreichs folgende §§ gefunden, die relevant sein könnten: §§ 97, 100a, 150a oder 185

http://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnu...

Antwort
von HilfeHilfe,

wir beraten nicht bei konkursverschleppung. Frag deinen Steuerberater, der sollte so etwas wissen

Kommentar von hab2von ,

herrje-nein! Ich will doch gar nichts tun, was mit Verschleppen zu tun hat, es hört sich doof an, aber ich frag nicht für mich. Es geht in der Sache darum, daß mir erzählt wurde, jemand muß Konkurs mit der Firma anmelden, hat aber zum Glück noch das teure Haus auf die Frau übertragen-rechtzeitig sozusagen. Mich hätte interessiert, binnen welcher Frist das hätte passieren müssen. Aber offens. will hier keiner antworten -weil jeder gleich was schlechtes bei denkt, schade. Aber egal!

Kommentar von obelix ,

in D sind die Fristen gestaffelt und im schlimmsten Falle können die letzten 10 Jahre ausgerollt werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community