Frage von Pieselpaul,

Verlustvortrag für V + V

Ich habe eine Frage zur Anlage V + V: für das Kj 2012 belaufen sich die Kosten für die Instandhaltung meines Hauses auf ca 10.000.-- €. Diese Kosten übersteigen die übrigen Einkünfte. Meine Frage: gibt es die Möglichkeit, den Verlust nach Abzug der positiven Einkünfte vorzutragen? Wenn ja, muss ich den Antrag auf Verlustvortrag beim FA stellen oder wird er automatisch vorgenommen? Lieben Dank im Voraus!

Antwort
von EnnoBecker,

Ein negativer Gesamtbetrag der Einkünfte wird zunächst von Amts wegen in das Vorjahr zurückgetragen.

Gibt es nichts, wohin zurückgetragen werden kann oder beantragt man den Vortrag statt des Rücktrags, so wird der Verlust behördlich festgestellt (du bekommst also einen weiteren Bescheid) und in die Folgejahre vorgetragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community