Frage von Silvus, 49

Verdiene nebengewerblich deutlich mehr - schlimm?

Hallo,

ich arbeite zurzeit für 410 Netto bei einem Unternehmen 2 mal / Woche. Dieses Unternehmen bezahlt auch meine Sozialabgaben etc.

Seit kurzem verdiene ich ungefähr das 10-fache nebenberuflich. Kann ich dieses Einkommen bedenkenlos versteuern, und ich bleibe (ersteinmal) weiterhin angestellt, oder muss ich mich nun komplett selbstständig machen, da das nebenberufliche Einkommen zu hoch ist?

Lg

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Silvus,

Schau mal bitte hier:
Steuern Selbstständigkeit

Antwort
von barmer, 16

Hallo, das kann man mit den wenigen Angaben kaum beantworten. Wieviel Zeit kostet die lukrative Nebentätigkeit ? Wirst Du das dauernd machen ?

Zunächst mal kannst Du alles so lassen.

Viel Glück

Barmer

Antwort
von wfwbinder, 35

Natürlich kannst Du DEine Anstellung behalten, wenn Dir die Arbeit gefällt. Allerdings wirst Du auf die Nebeneinkünfte nicht nur die Steuer zahlen müssen, sondern auch Krankenversicherungsbeiträge. Aber sonst kein Problem.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community