Frage von andres89, 4

Unterscheiden sich verschiedene Anlegertypen in ihren Persönlichkeitseigenschaften?

Hallo zusammen!

im Rahmen meiner Bachelorarbeit führe ich eine wissenschaftliche Studie über Persönlichkeitseigenschaften von Anlegern durch. Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie an der Umfrage unter folgendem Link teilnehmen würden:

Studienlink durch Support entfernt

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Support

Liebe/r andres89,

bitte beachte, dass es sich bei finanzfrage.net nicht um eine Plattform handelt, auf der du Studienteilnehmer gewinnen kannst. Bitte unterlasse daher in Zukunft derartige Postings.

Herzliche Grüsse

Jürgen vom finanzfrage.net-Support

Expertenantwort
von gandalf94305, Community-Experte für Fonds, 2

Seltsam. Warum gibt es die Kategorien Aktienfonds und Rentenfonds und dann noch eine Kategorie ETFs? ETFs können doch Aktien- oder Rentenfonds sein. Das ist doch keine eigene Anlageklasse. Außerdem fehlen Rohstoffe, d.h. man müßte diese unter Zertifikate oder "Sonstige" subsumieren.

Anlagestil: die bei weitem meisten Anleger wollen gar nicht einen Index schlagen, sondern unter dem Strich eine sinnvolle Performance erreichen. Es fehlt daher bei der Frage nach dem Anlagestil eine Option "free style". Abgesehen davon ist die Option "einen Index nachbilden" für 99,99% aller Privatanleger unsinnig und nicht erreichbar, wenn man nicht genau ein ETF kauft.

Die Fragen zum Risiko halte ich für zu pauschal und nicht passend. Ebenso ist die Renditeerwartung zu wenig differenziert. Es gibt große Bandbreiten an Renditen bei den jeweiligen Instrumenten.

Da habe ich dann die Umfrage beendet. Sorry.

Expertenantwort
von freelance, Community-Experte für Aktien, 1

klar unterscheiden sich die. Ein sicherheitsorientierter Anleger wird andere Produkte wählen als einer der Risiko sucht. Und wenn du dann die Persönlichkeit dazu nimmst, dann sehe ihc da deutliche Unterschiede - wenn ich meinen Bekanntenkreis so ansehe.

Nur kann man nicht zwingend von der Persönlichkeit davon ausgehen, das Risikoprofil zu erkennen. So manches Heimchen am Herd zockt an der Börse.

Antwort
von Privatier59,
Unterscheiden sich verschiedene Anlegertypen in ihren Persönlichkeitseigenschaften?

Nein, alle Anleger sind bekloppt. Ansonsten würden sie das Geld doch ausgeben. Gilt das als Antwort?

Antwort
von billy,

Mit Sicherheit ja.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community