Frage von elazig250, 50

Ich bin am Unternehmensaufbau, habt Ihr Tipps für die ersten Monate?

Habe schon ein Gewerbe angemeldet und werde im Bereich der Versndhandel meine ersten Erfahrungen sammeln...

Irgendwie bekomme ich zu wenig Infos bzw haben die Angestellte in der WKO nicht so viel Know How.

Muss ich ein eigenes Konto eröffnen und nur von dort einkaufen? Kann ich mein Gewerbe jederzeit abmelden wenn ich merke dass meine Rücklagen zu Ende gehen?

Ich möchte in meinem Wohnraum einen kleinen Versandhandel gründen und diese später ausbauen. Allerdings für Einnahmen wie 250 - 600 € im Monat.

Danach immer mehr

Danke für die Bemühungen

Antwort
von wfwbinder, 50

Wie hast Du denn Deine Selbständigkeit vorbereitet?

Kursus bei der IHK?

Existenzgründerseminar bei einem anderen Veranstalter?

Gespräche mit Gründercoaches um Dir einen auszuwählen?

Businessplanseminar?

Investitionsplan, Liquiditätsbedarfsrechnung?

Deine Fragen wirken so, als wärst Du sehr schlecht vorbereitet.

Um auf die Fragen zu kommen:

1. natürlich brauchst Du ein extra Geschäftskonto

2. Natürlich kannst Du jeder Zeit Dein Gewerbe wieder abmelden.

Antwort
von Privatier59, 40

Entschuldige mal: Wer als Unternehmer nicht weiß was er tun soll, sollte sich Unterlasser nennen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community