Frage von klPrinz, 62

Unterhaltszahlung bei ca. gleicher Betreuungsleistung wie berechnen ?

Hallo liebe Foraner,

wie ist der Unterhalt für minderjährige Kinder zu berechnen, wenn das Aufentahltsbestimmungsrecht bei einem Elternteil liegt aber die zeitliche Betreuung ungefähr gleich ist ?.

Frage 1: Wird der Unterhaltsanspruch der Kinder entsprechend der zeitlichen Betreuung auf beide Elternteile verteilt (z.B. Halb-Halb) ?

Frage 2: Wenn die Eltern unterschiedliche Einkommen haben - Kindesmutter z.B. 1000 Euro, Kindesvater 2000 Euro. Wird der Unterhalt wie folgt aufgeteilt: Kindesmutter 1/3 und Kindesvater 2/3 des Unterhaltsanspruchs (zeitliche Betreuung ist jeweils Halb-Halb) ?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Familienrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von billy, 43

Unterhaltsrechner - Unterhaltsberechnung 2015 

http://www.unterhalt.net/unterhaltsrechner.html 

Kommentar von klPrinz ,

Heist das, dass der Unterhalt unabhängig von der Betreuungsleistung ist ?. Elternteil mit ABR bekommt den vollen Kindesunterhalt ?

Kommentar von Zitterbacke ,

Nicht immer .Es gibt viele Auslegungen des Wechselmodells.

Antwort
von Zitterbacke, 43

Hier ein Artikel zu deiner Frage :

http://www.iww.de/fk/unterhalt/kindesunterhalt-kuerzung-des-kindesunterhalts-bei...

Ist auch ein Berechnungsbeispiel dabei.

Als wichtig sehe ich auch noch das :

"Nur wenn das Kind in etwa gleichlangen Phasen abwechselnd bei beiden Elternteilen lebt (Wechselmodell), gibt es keinen Schwerpunkt der Betreuung. Kein Elternteil hat die Obhut i.S. von § 1629 Abs. 2 S. 2 BGB inne. Dann muss der Elternteil, der den anderen für barunterhaltspflichtig hält, entweder

  • einen Pfleger für das Kind bestellen, der das Kind vertritt oder
  • der Elternteil muss beantragen, ihm die Entscheidung zur Geltendmachung des Kindesunterhalts allein zu übertragen, § 1628 BGB "                                                                                                                                                                                                                                     Viel Glück . Alles zum Wohle des Kindes . Gruß Z... .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten