Frage von Doisi,

Unterhaltsermittlung

Wird der Unterhalt für dieses Jahr aus den Einkünften des letzten Jahres errechnet, oder die Einkünfte des laufenden Jahres(steht ja eigendlich noch nicht fest was man da verdient, oder)?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Doisi,

Schau mal bitte hier:
unterhalt

Antwort
von Gaenseliesel,

um welcher Art Unterhalt geht es, hast Du nicht geschrieben ? Hier kannst Du selbst tätig werden : http://www.rechner-unterhalt.de/

Gruß K.

Kommentar von Doisi ,

Ich meinte den Trennungsunterhalt, bin seit November getrennt

Kommentar von Gaenseliesel ,

ja gut, der Rechner hilft auch hier weiter ! K.

Antwort
von Privatier59,

Man kann nur von feststehenden Zahlen ausgehen. Allerdings läßt sich Unterhalt dann im Bedarfsfalle anpassen.

Kommentar von EnnoBecker ,

"Errare humanum est" sag ich da nur.

Kommentar von Privatier59 ,

Gesundheit!

Die Ermittlung der Unterhaltshöhe gleicht in den Verhandlungen immer dem Schachern in einem arabischen Basar und führt im Ergebnis doch oft zu der Erkenntnis, dass Hoffnungswerte nicht pekunär umsetzbar sind. Man landet deshalb regelmäßig bei dem, was nachweisbar, wenn was nachweisbar ist. Habe sogar mal erlebt, dass ein Privatdetektiv eingeschaltet wurde um Nebeneinkünfte zu ermitteln. Der Fall ist leider zu pikant um ihn vor 22.00 Uhr dazulegen.

Kommentar von EnnoBecker ,

Wir können warten.

dass ein Privatdetektiv eingeschaltet wurde um Nebeneinkünfte zu ermitteln.

Als Mann sollte man das Heiraten eben auch tunlichst unterlassen.

Merke:

Hai-Raten immer,
Heiraten nimmer.

Biste doch dein Leben lang gekniffen!

Kommentar von Doisi ,

Oder aber die Frauen.........denn meinstens werden sie hintergangen und belogen. Männer versuchen oft, die Frauen auch seelisch kaputt zu machen.

Kommentar von Privatier59 ,

Als Scheidungsanwalt könntest Du auch keine Karriere machen. In meiner Referendarzeit haben ich mal einen solchen kennengelernt, der neue Mandantinnen stets mit österreichischem Charme (und das als Rheinländer!) zu begrüßen pflegte mit den Worten: "Gnädige Frau, sie haben ein Martyrium hinter sich".

Kommentar von Doisi ,

Kannst mich gerne privat anschreiben, wenn das möglich ist..... denn ich denke bei mir ist das der Fall.

Kommentar von Privatier59 ,

@Doisi: Wen von uns meinst Du jetzt?

Kommentar von Doisi ,

Ich denke mal den EnnoBecker.....wegen dem Privatdedektiv.

Und zu deiner Antwort soviel.........Will auch kein Anwalt sein, dazu hätte ich nie die Nerven ständig irgendwelchen Zoff ausgesetzt zu sein

Kommentar von Doisi ,

Up´s.....sorry das hatte ja der Privatier59 geschrieben. Also meinte dann ihn damit, denn bin sehr gespannt auf das was da kommt.

Kommentar von Privatier59 ,

Das mit dem Privatdetektiv ist ein Zitat von mir....

Kommentar von Primus ,

@P59: na wenn das kein Angebot ist.....

Kommentar von Gaenseliesel ,

.... jetzt wird s interessant, ich bin dann gegen 22 Uhr auch wieder hier ! .... zum Thema "Pikante Fälle" ! :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten