Frage von mikonos, 460

Unterhalt bei eheähnlicher Lebensgemeinschaft im Bafög-Antrag?

Müssen Unterhaltszahlungen bei einer "eheähnlichen Lebensgemeinschaft" im Bafög-Antrag des Empfängers ausgewiesen werden?

Wenn ja unter welchem Punkt des Formblatt 1?

Gibt es da noch einen Unterschied, ob die Zahlungen freiwillg oder verpflichtet gezahlt wurden?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von nataly, 460

Nein, bei Bafög spielen Zahlungen im Rahmen von "eheähnlichen Gemeinschaften" keine Rolle. Sie sind nicht anzugeben.

Antwort
von billy, 416

Kannst Du hier alles nachlesen, ausfüllen und ausdrucken. http://www.das-neue-bafoeg.de/de/433.php

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community