Frage von wdagmar,

Unter welchen Umständen wird der Umzug gezahlt wenn man kein Einkommen hat

Ich habe mein Leben lang im außereuropäischen Ausland gearbeitet, weswegen ich keine Rente bekomme. Meine bisherigen Einkünfte ware zu niedrig, um mir eine Krankenkasse leisten zu können, habe also kein Krankenversicherung. Nun habe ich meine Reserven aufgebraucht und habe auch leider gar kein Einkommen mehr. Ich bin also auf die Grundsicherung angewiesen, aber noch keinen Antrag gestellt. Ich habe folgende Fragen: Gibt es einen Link in dem steht, für was genau der Staat aufkommt? Ich habe nur gefunden, daß man Anrecht auf 384,00 € hat, aber Umzugskosten, Mobiliar, Grundausrüsatung für Haushalt usw. ??? Bin dankbar für Rat, Gruß Dagmar

Antwort
von birdistheword,

Du hast Anspruch auf Umzugshilfe. Nur musst du zuerst arbeitslos gemeldet sein. Sobald du Hartz4 beziehst kannst du einen Antrag dafür stellen. Du musst allerdings 3 Angebote von 3 verschiedenen Umzugsfirmen vorlegen und somit beweisen, dass du den günstigsten Anbieter genommen hast. Der Antrag kann aber dann trotzdem noch abgelehnt werden. Am besten klappt es, wenn du in der neuen Stadt einen Job hast. Dann zahlen die sicher.

Antwort
von Primus,

Du solltest schleunigst ALG II beantragen, damit Du erst einmal krankenversichert bist. Auch stehen Dir dann bestimmte Leistungen zu, die Dir bei der Grundaustattung helfen.

Folgender Link informiert Dich, wie Du vorgehen solltest:

http://www.sozialhilfe24.de/hartz-iv-4-alg-ii-2/erstausstattung-mehrbedarf.html

Antwort
von Lissa,

Versteh ich das richtig, dass du im Ausland wohnst und wissen möchtest, ob du aus Deutschland das Geld für den Umzug nach Deutschland bekommen kannst, um danach von der Grundsicherung zu leben?

Oder wo wohnst du gerade?

Kommentar von wdagmar ,

Danke für die Frage, Lissa, nein ich wohne in Deutschland und möchte von Hessen nach Sachsen-Anhalt umziehen

Antwort
von stella185,

warum gibs keine Rente? wo wohnst du jetzt gerade?

Kommentar von wdagmar ,

Hallo Stella: Danke für die Fragen. Ich war im Tierschutz und in NGO-Sozialprojekten tätig, aus Ecuador, Panama oder Costa Rica wo ich gearbeitet habe, bekomme ich keine Rente. Ich wohne in Hessen (bei Limburg)

Kommentar von stella185 ,

bist du schon lange da, wahrscheinlich wohst du irgendwo zur Untermiete, als Gast, bist du irgendwie versichert? Gehe am bestem morgen gleich zu Jobcenter und melde dich an, du musst als erstes gleich irgendwie krankversichert sein, sehr wichtig.Velleicht bekommst du einmaliger Hilfe für den Umzug. Erkläre deine Situation. Da bekommst du auch gleich Geld, wenn du sagst du hast ja nichts, oder Essens Gutscheine, weil Bearbeitung deiner Sache nimmt auch Zeit in Anspruch, und du kannst dann nicht ohne Essen überleben, wenn du kein Geld hast. Alles Gute

Antwort
von HilfeHilfe,

Ja das mir die liebsten deutschen Mitbrüder. Schön im Ausland leben und wenns nicht mehr klappt nach good old germany zurück

Kommentar von wdagmar ,

Man sollte den Anstand besitzen keine Pauschalurteile zu fällen, wenn man nicht dasa Geringste über die Umstände einer Situation weiss.

Kommentar von HilfeHilfe ,

Hallo

wer sich der Selbstverwirklichung bzw dem Tierschutz im Ausland frönt darf sich nicht beschweren

Meine Meinung

Ps: hatd du in Deutschland überhaupt mal gearbeitet ?

Kommentar von ffsupport ,

Lieber HilfeHilfe,

bitte bleibe bei deinen Beiträgen sachlich. So wird dem Fragesteller nicht geholfen.

Freundliche Grüße

Jürgen vom finanzfrage.net Support

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community