Frage von feurigrote, 163

Umzug von Österreich nach Deutschland in der Schwangerschaft möglich?

Hallo,

Mein Mann und ich leben in Österreich, wollen aber in den nächsten 2 Monaten nach Deutschland zurückziehen, Mein Mann hat bereits einen Arbeitsplatz und auch die Wohnung ist schon für März angemietet. (Alte ist bereits gekündigt) Ich bin als Karrenzvertretung in einem befristeten Arbeitsverhältnis bis März angestellt über eine Leasingfirma.

Am Freitag erfuhr ich nun dass ich in der 8 Woche Schwanger bin.

Bei mir geht gedanklich gerade alles drunter und drüber, Meinem Mann verbau ich die Zukunft im neuen Job nicht. Ich selbst will aber auch unbedingt nach DE zurück und 2 Wohnungen können wir uns definitiv nicht leisten. Was würdet ihr mir raten?
Welche Ansprüche hätte ich denn in DE? Habe in DE vor meinen Umzug nach Ö 10 Jahre gearbeitet in Ö jetzt knapp 4 Jahre.

Gruß Sandy

Antwort
von wfwbinder, 156

Mir ist die Frage nicht gaz klar.

  1. natürlich könnt Ihr umziehen.

  2. Dein Mann hat Arbeit, ihr habt eine Wohnung, alles Top

  3. Du hast einen befristeten Anstellungsvertrag, also keinen Anspruch auf Mutterschaftsgeld.

  4. Elterngeld dann Mindestbetrag

Antwort
von barmer, 136

Natürlich dürft Ihr umziehen, auch Schwangere dürfen nach Deutschland zurückkehren.

Du hast eine Wohnung, einen Mann mit Arbeit, was willst Du mehr ?

Ach so, die Frage bezog sich auf Mutterschaftsleistungn ?

Kindergeld gibts und Elterngeld in Höhe des Mindestbetrages. Mehr wohl nicht, da dann kein Arbeitsverhältnis besteht.

Viel Glück

Barmer

Antwort
von tiroler, 144

Du hast Anspruch auf Kindergeld und zum Elterngeld lies selber bitte:

http://www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/beeg/gesamt.pdf

Antwort
von Primus, 114

Sieh mal, hier wurde dieses Thema auch schon einmal beantwortet:

http://www.gutefrage.net/frage/ziehen-gerade-nach-deutschland-ploetzlich-schwang...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community