Frage von Gismo90, 19

umweltprämie mit lohn versteuert

Hallo Habe letztes Jahr von Volkswagen die Umweltprämie erhalten. Diese wurde mit meinem Gehalt zusammen gerechnet und voll versteuer. Kann mir jemand sagen ob das rechtens ist?

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von wfwbinder, 12

Alle die hier schon oft gejammert haben:

"Google ist Dein Freund"

Hätten mal reinsehen sollen:

http://www.volkswagen.at/news_newsletter/aktuelle_news/news/1203_die_umweltpraem...

VW zahlt als Werbegag beim Kauf eines Neuwagens eine Umweltprämie.

Anscheinend ist das, wenn es mitarbeiter bekommen, als steuerpflichtig eingestuft worden.

Kann ich mir im Moment auch nicht vorstellen, könnte aber mit dem Rabatt zu tun haben, den die Mitarbeiter bekommen und der ja unter gewissen Umständen auch in den steuerpflichtigen Bereich hineinkommen könnte.

Um auf Dich zu kommen Gismo90, dass kann ich Dir leider nciht sagen.

Um zu prüfen, in wie weit dein Personalrabett komplett steuerfrei ist, oder nciht? Obn da die Umweltprämie hineinspielt, oder nciht, müßte man Zahlen kennen.

Im Steuerbereich braucht man immer die Bemessungsgrundlage.

Das wäre hier: Listenpreis des Neuagens. Dein Personalrabatt und was Du als Prämie bekommen hast.

Dann müssen wir mal sehen.

Antwort
von billy, 9

Diese ominöse Umweltprämie ist offensichtlich eine Einmalzahlung des AG - jedenfalls meine Vermutung. Einmalzahlungen erscheinen in dem Monat der Auszahlung auf der Entgeltabrechnung erhöhen das Bruttoeinkommen und das führt logischerweise zur Progression.

Antwort
von Gismo90, 10

Also ich habe mein altes auto über meinen Arbeitgeber verkauft (umweltprämie) Dafür habe ich 1500 € bekommen sollen.Da diese aber mit meinem lohn zusammen gerechnet wurden, ist das geld komplett versteuert worden.und habe nur einen gewissen anteil erhalten. Sprich nicht die vollen 1500 €. Die Prämie habe ich erhalten, weil ich ein fahrzeug geleast habe und nicht gekauft. PS.Danke für die vielen Antworten

Antwort
von gammoncrack, 8

Da würde ich ein richtiges Geschrei anfangen! Was hat Dein Arbeitgeber mit Deinem Auto zu schaffen?

Kommentar von vulkanismus ,

Na weil VW der AG ist !!

Kommentar von gammoncrack ,

Och, der VW (Volkswagen) ist also sein AG (Arbeitgeber).

Interessante Vorstellung.

Kommentar von vulkanismus ,

Lesen lernen ! Da steht "VW", nicht "ein VW".

Kommentar von gammoncrack ,

Darauf habe ich gewartet!

Wo hast Du gelesen, dass Volkswagen sein Arbeitgeber ist?

Kommentar von FREDL2 ,

@gammoncrack: ohne vulkandings auch nur im geringsten zur Seite springen zu wollen:

Ich hab`s auch nicht gelesen. Aber wer ausser dem Arbeitgeber könnte etwas lohnversteuern.

Kommentar von gammoncrack ,

vulkandings

Gefällt mir :-))

Schon richtig, aber ich glaube es geht hier nicht um Volkswagen als AG, sondern um die Umweltprämie bei Kauf eines Autos.

Du bist ja die Steuerexpertin. Wenn ich mir als Privatperson ein entsprechendes Auto kaufe, werde ich die Umweltprämie (siehe Link zu Deinem Kommentar) sicherlich nicht versteuern müssen. Wenn sich ein Volkswagenmitarbeiter ein solches Auto kauft, wird er das wohl auch nicht versteuern müssen. Was er ggf. versteuern muss, ist wohl ein geldwerter Vorteil aus einem Mitarbeiternachlass.

Aber was ist, wenn mein Arbeitgeber mir einen Firmenwagen stellt, mit dem Hinweis, dass bei Kauf eines solchen Umweltbonusautos ich den Bonus erhalte? So ähnlich habe ich die Frage zumindest verstanden.

Kommentar von FREDL2 ,

@gammoncrack: So ähnlich habe ich die Frage zumindest verstanden: Hmmm

Diese wurde mit meinem Gehalt zusammen gerechnet und voll versteuer.

Nochmal hmm. Hoffentlich ist Gismo90 nicht bereits mit dem schwer versteuerten Teil in den Graben gefahren. Jetzt würde es mich doch interessieren......

@Gismo90: Hey!

Kommentar von vulkanismus ,

Geehrte Frau gammonrauschgift. Wer ist nun der AG ?

Kommentar von gammoncrack ,

Du bist doch der Vertreter des Supports im Forum. Wirst es also wissen!

Kommentar von wfwbinder ,

VW zahlt seinen Kunden eine Umweltprämie. Siehe internetpräsenz von VW

Antwort
von FREDL2, 8
Kann mir jemand sagen ob das rechtens ist?

Warum denn nicht? Du hast eine Zahlung von Deinem AG erhalten und da diese Umweltprämie mit Sicherheit im Zusammenhang mit Deinem Dienstverhältnis bei VW steht, handelt es sich um steuerpflichtigen Arbeitslohn.

Kommentar von gammoncrack ,

Ich vermute inzwischen sehr stark, dass es hierum geht:

http://www.motorline.cc/autowelt/news/2013/VW/VW-bietet-bis-zu-1-500-Euro-Pr%C3%...

Kommentar von FREDL2 ,

@gammoncrack: hmmm. Ein MA des Volkswagenwerks kauft einen VW. Bei dem Vorgang kriegt der den Rabattfreibetrag, ein evtl. weitergehender gwV muss versteuert werden und VW versteuert darüber hinaus die Wechselprämie, welche jeder bekommt?

Schwer vorstellbar.

Aber der frisch gebackene Neuwagenbesitzer meldet sich ja auch nicht mehr. Warum sollten wir weiterrätseln?

Kommentar von gammoncrack ,

Ja, bringt nichts. Ich habe allerdings vulkandingenskirchen noch mal geschrieben, worum es vielleicht bei dem Rätselraten geht.

Kommentar von wfwbinder ,

Hola Fredl, ich sehe das so, die "umweltprämie" von VW ist ncihts anderes als ein Preisnachlass.

Für normale Käufer kein Problem.

Bei einem Mitarbeiter erhöht diese Prämie aber den Bereich, der darauf geprüft wird, ob er als geldwerter Vorteil zu versteuern ist.

So ist jedenfalls mein Gedankengang in dieser Sache.

Kommentar von FREDL2 ,

@wfwbinder: kann sein. Da sich jedoch der Fragesteller nicht die Mühe macht, Erläuterungen zu geben: warum sollten wir uns Gedanken machen?

Antwort
von freelance, 8

deine Frage gibt Rätsel auf, denn vermutlich schreibst du nur Teile der Fakten.

Ich kenne keinen Arbeitnehmer, der privat ein Auto kauft und es finanziert, der mir sowas berichten könnte. Die Umweltprämie kassieren diese Personen privat und der AG hat damit nichts zu tun.

Wie ist dein Fall denn nun genau, damit es zu diesem Vorgehen kommt?

Kommentar von Mikkey ,

Du scheinst zumindest zu wissen., was mit Umweltprämie gemeint ist - für mich ist das ein Begriff aus dem Jahr 2009. "letztes Jahr" war aber 2012, was ist da denn gemeint?

Kommentar von FREDL2 ,

@Mikkey: bei den Ösis bietet m. W. das Volkswagenwerk bis 1.500,00 Umweltprämie wenn man einen der überteuerten blue motions kauft.

Bei meiner Antwort ging ich jedoch von einer Art Verbesserungsvorschlag o. ä. aus. Anderes kann keine Frage nach Lohnversteuerung hervorrufen.

Kommentar von wfwbinder ,

VW zahlt seinen Kunden eine Umweltprämie. Siehe internetpräsenz von VW

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten