Frage von Sophia009, 46

Umsatzsteuer? Brim Finanzamt aufpassen? Student

Ich bin Kleinunternehmer nach § 19 USTG und stelle keine Umsatzsteuer in Rechnung.

Dies habe ich meinen Rechnungen stets beigefügt.

Muss ich mich trotzdem als Student für die Tätigkeiten als Messehostess beim Finanzamt/ wegen Einkommenssteuererklärung separat melden? (Nebenher Werkstudentin auf Lohnsteuerkarte mit Einkommen >9000 Euro/ a)

Danke vorab!

:)

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Sophia009,

Schau mal bitte hier:
Student Gewerbe

Antwort
von wfwbinder, 46

Deine Einkünfte aus der selbständigen Tätigkeit gehören natürlich auch in die Einkommensteuererklärung. Also wohlbemerkt Einkünfte, nicht Einnahmen, deenn die Kosten (Fahrtkosten zu den Einsätzen, Telefon usw.).

Beachte, nicht mehr als 20 Stunden pro Woche im Semester, sonst verlierst Du den Studentenstatus.

Antwort
von blackleather, 40
Muss ich mich trotzdem als Student für die Tätigkeiten als Messehostess beim Finanzamt/ wegen Einkommenssteuererklärung separat melden? (Nebenher Werkstudentin auf Lohnsteuerkarte mit Einkommen >9000 Euro/ a)

Ich grübele darüber nach, ob sich diese Frage - in der du von der Einkommensteuererklärung sprichst - auf den ersten Satz bezieht, in dem von deinem umsatzsteuerlichen Status die Rede ist. Fällt dir auf, dass das zwei völlig verschiedene Steuerarten sind? Und kannst du bitte klarstellend noch mal erläutern, ob du nun nach der Einkommensteuererklärung oder der Umsatzsteuererklärung fragst?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community