Frage von goobaloo,

Treueprämie bei Bausparkasse Schwäb. Hall

In den nächsten drei Monaten wird ein Hypothekendarlehen iHv 40TSD fällig. Dies ist abgesichert mit 2*101TSD Bausparer. Die Ansparsumme bei beiden ist jeweils 37TSD. Geplant ist, die Restschuld aus dem Darlehen mit den Bausparern abzulösen und den Rest erstmal als Tagesgeld anzulegen. Mein Banker hat nun vorgeschlagen, einen Bausparer noch ein Jahr stehen zu lassen und so eine Treuprämie iHv 1% zusätzlich zur Verzinsung von 1.25% abzugreifen. Unabhängig von der einst vereinbarten Bausparsumme, das musste damals so gestaltet werden: kennt jemand diesen Treubonus oder hat jemand eine Meinung zum Thema? Bargeld ist ansonsten genügend vorhanden, aber großartig anlegen will ich den überschießenden Betrag derzeit nicht. Danke Euch

Antwort
von alfalfa,

Sollte der Kreditzins höher liegen als der Guthabenzins, so ist die Sondertilgung vorzuziehen. Oder will der Banker einen neuen Bausparer abschließen? Klingt fast so.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten