Frage von DailyJohns, 7

Trading Erfahrungen mit Strategien?

Hallo,

mit welchen Strategien tradet ihr, wie hoch sind die Erfolgschancen eurer Erfahrung nach? Reicht für eure Strategie das Anfängerbasiswissen oder ist da schon ein gewisses KnowHow erforderlich?

Antwort
von jsch1964, 4

Es kommt vor allem darauf an, was Du glaubst:

  • Glaubst Du, dass der Markt überwiegend von Nachfrage, Angebot, und allgemeiner wirtschaftlicher Entwicklung, sowie politischer Gesamtsituation abhängig ist, dann sind das eher fundamentale Daten und Du solltest Strategien verwenden, die darauf basieren. (z.B. Buy and hold)
  • Glaubst Du eher an die Mathematik und Statistik, dann benutze Stragtegien, die sich mit technischen Indikatoren darstellen lassen. (z.B. Trendfolge oder breakout)
  • Glaubst Du, dass die Marktbewegungen eher psychologischer Art sind und dass die Natur der Menschen sich im Kurs niederschlägt, dann handle danach. (z.B. candlestick-Analyse oder news-trading)

Lies Dich ein und fange mit einer Strategie an, die für Dich schlüssig und nachvollziehbar ist. Bist Du darin sicher, dann probiere die nächste Strategie aus - oder bleibe bei der einen erfolgreichen. Aber Achtung: Nicht jede Strategie passt für jedes Zeitfenster!

Die Erfolgswahrscheinlichkeit steigt mit der Erfahrung und der Disziplin. Jede Strategie hat ihre Vor- und Nachteile und mit jeder Strategie kann man Geld verlieren oder gewinnen. Falls es eine 100%ige Gewinnstrategie gibt, dann hält sie der Erfinder geheim. Ich kenne keine. ;-)

Persönlich mag ich übrigens eine Kombination aus technischer und Candlestick-Analyse, aus der ich meine Handelsentscheidungen ableite. Das funktioniert aber nur bei einigermaßen volatilen Märkten.

Meines Erachtens die wichtigsten zwei Tipps für jede Strategie: 1. strenges Risikomanagement und Disziplin, 2. man muss nicht unbedingt jeden Tag handeln - wenn nix los ist, kann man auch mal die Füße still halten.

Antwort
von Mustave, 2

...also das A und O beim Traden ist das Beschaffen von Informationen. Es gibt ne Menge Seiten online wo du tägliche Analyse einholen kannst, zum Beispiel hier auf http://de.anyoption.com/blog/tagliche-marktanalyse-november-20th-binaroptionen-h...

Antwort
von TOPWISSENinfo, 2

Die Beste Strategie verliert ihre Wirkung je mehr Anleger diese nutzen. Daher solltest du öffentlich empfohlene Strategien lieber vermeiden. ;) Da bist du dann schon mal auf der sichereren Seite :)

Kommentar von Typderfinanzen ,

Falsch - Buy and Hold - kennt fast jeder - trotzdem eine gute Methode

Im Trend handeln - allg. bekannt und effektiv

Kommentar von TOPWISSENinfo ,

Dann nutzen dies wohl nicht sehr viele ;) Zudem sollte man ja auch die Inflation berücksichtigen. Je länger man eine Position hält, desto wichtiger ist die Inflation..

Es ist ja eigentlich ganz simpel.. Wenn man mit einer Strategie gute Rendite erwirtschaften kann, weshalb dann noch woanders investieren oder überhaupt arbeiten gehen? :) (Auch ein Laie müsste dann nicht arbeiten, wenn er die Verwaltung einem anderen überlässt.)

Antwort
von althaus, 1

Ohne etwas Glück hilft die beste Strategie nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community