Frage von Goldman,

Totalschaden am Auto, muß Kfz Versicherung mein Auto ankaufen, wenn es Restwert in Abzug bringt

Hatte einen Totalschaden. Die Versicherung hat den Wiederanschaffungspreis angesetzt, den Restwert abgezogen u. möchte mir einen minimalen Preis bezahlen, also die Differenz zw. beiden genannten Werten. Wie ermittelt die Versicherung den Restwert oder heißt das, sie kaufen mir das Auto für den Preis auch sicher ab?

Antwort
von norbert33,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Der Rest- und Wiederbeschaffungswert, die Differenz bildet den zu ersetzenden Schaden, werden durch Sachverständige festgelegt. Es gibt aber auch Restwertaufkäufer, die dir sogar einen höheren Preis als den Restwert zahlen. Dann hast du ebenfalls keinen Schaden, wenn sie dir diesen Restwert vergüten.

Antwort
von albwolf,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

wenn du einen händlr findest, der dir mehr zahlt als die versicherung gechätzt hat, hast du glück, wenn der weniger zahlt musst du mit der versicherung verhandeln und nachfordern

Antwort
von wfwbinder,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Nein, das ist ein SChätzwert für das Wrack, also wenn man es an einen Verwerter verkauft.

Die Versicherung kauft keine Autos.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Die unter finanzfrage.net angebotenen Dienste und Ratgeber Inhalte werden nicht geprüft.
Die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gewährleistet. Rechtliche Hinweise finden Sie hier.