Frage von heinrich62, 154

Wiederheirat: wieviel Rentenausgleich bekomme ich?

Mein Kenntnisstand, bzw Hintergründe.

Tod der Ehefrau (geb.12/1961) gestorben 10/2015 Wiederheirat in 03/2017 geplant. Renten-Ausgleich bei Wiederheirat entspricht das 24 fache der Monats-Witwer-Rente.

Meine zu erwartende Altersrente liegt zurzeit bei nur ca 400,- Euro. Die Witwerrente wäre ca 420,- Euro, wird jedoch zurzeit nicht gezahlt, weil ich im Moment zu viel verdiene. Die Witwer-Rente wäre im Alter ein wichtiger Baustein, der bei Wiederheirat entfällt. Würde ich heute dennoch das 24fache der zu erwartenden Witwer-Rente bekommen, obwohl die Witwer-Rente zurzeit nicht gezahlt wird? Oder entfällt deshalb der Anspruch auf Ausgleich?

Antwort
von RHWWW, 100

Hallo,

man bekommt das 24-Fache der Witwerrente, die  in den letzten 12 Monaten im Monatsdurchschnitt gezahlt wurde.

Wenn in den letzten 12 Monaten keine Witwerrente gezahlt wurde, entfällt auch die Abfindung.

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/2\_Rente\_Reha/01\...

Wenn die neue Ehe endet, kann u.U. die frühere Witwerrente wieder aufleben.

Gruß

RHW


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community