Frage von Michaelis, 84

Teilzeitbeschäftigung als Rentner mit 63 Jahren

Muss ich als teilzeitbeschäftigter Rentner (Gehalt über 450,- €) Sonzialversicherungsbeiträge wie Rentenversicherungsbeiträge, Krankenversicherungsbeiträge, Arbeitslosenversicherungsbeiträge bezahlen. (Krankenversicherungsbeiträge werden schon pauschal von der Rente abzogen).

Muß der Arbeitgeber trotzdem eigene Beiträge an die RV abführen?

Antwort
von wfwbinder, 84

Altersrentner mit 63, oder EU Rentner?

Der Arbeitgeber muss immer die Arbeitgeberbeiträge zahlen, weil sonst durch die Beschäftigung von Rentnern eine Wettbewerbsverzerrung auftreten würde.

Altersrentner haben aber keinen Abzug mehr für Renten- und Arbeitslosenversicherung, weil sie ja schon in Rente sind und bei Arbeitslosigkeit keinen Anspruch auf ALG I hätten

Kommentar von Primus ,

Jou, so isses!

Kommentar von wfwbinder ,

merci

Kommentar von Primus ,

;-))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community