Frage von transSib, 7

Tagespauschalen werden nicht gezahlt von Arbeitgeber. Möglich?

ich habe den Job gewechselt. Ich bin regelmässig auf Dienstreise und habe bisher immer eine Tagespauschale - die heisst wohl Verpflegungsmehraufwand - bekommen. Meine neue Firma zahlt jedoch keine, wenn ich nicht irgendwo über Nacht bleibe bzw. nicht im Ausland bin.

  • Kann eine Firma das machen?
  • Kann ich steuerlich was machen?

Das waren immer willkommene Zahlungen, weil steuerfrei.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von freelance, 3

das ist möglich, ja. Notiere dir die Reisen und setze die Verpflegungsmehraufwände an. Summiere die und gib sie bei der Steuer an.

Ich würde mir auch eine Bestätigung durch den Arbeitgeber geben lassen - nicht zwingend, aber gut als Nachweis.

Antwort
von wfwbinder, 2

Wenn nicht im Anstellungsvertrag etwas genannt ist, müssen die nicht zahlen.

Einfach die Beträge in der Einkommensteuererklärung als Werbungskosten abziehen.

Antwort
von Primus, 3

Seit diesem Jahr hat sich bei der verpflegungspauschale einiges verändert.

Siehe:

http://www.reisekostenabrechnung.org/verpflegungsmehraufwand-2014/

Kommentar von Gaenseliesel ,

..... gilt erst ab Dienstreisen 2014, Primus ! Für die Einkommenssteuer 2013 gilt noch altes Recht ! K.

Kommentar von Primus ,

Hab ich was überlesen?

Kommentar von transSib ,

überlesen? Nicht genau gelesen würde ich sagen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten