Frage von meniskus, 12

Systemausfall bei allen Geldautomaten wegen EDV-Systemumstellung?

Ich habe einige Artikel gelesen, dass eine Systemänderung bei den Geldautomaten erfolgen soll und es dadurch ggf. zu längeren Ausfallzeiten kommt. Was haltet Ihr davon. Muss man sich rechtzeitig mit Bargelt ausstatten? Wann soll dieser Termin sein?

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Primus, 3

Solange es Geldautomaten gibt, ist es meines Wissens nach noch nicht vorgekommen, dass durch eine Systemveränderung Geld gebunkert werden musste. Dieses geschieht meist über Nacht und die Kunden werden dadurch so wenig wie möglich eingeschränkt.

Also lass Dein Geld lieber auf dem Konto und hole nur soviel ab wie Du wirklich brauchst :-))

Antwort
von freelance, 3

den einzigen Fall, den ich kenne, bei dem es längere Ausfallzeiten gab bei Geldautomaten, war eine Umstellung bei der CoBa (war wohl die Trennung von der Dresdner) wie die Umstellung auf das Jahr 2000 oder von DM auf EUR. Nur sprechen wir hier von max. 36h. Und dieses 36h betraf nicht das gesamte Bankautomatennetz, sondern immer nur Teile.

So eine Umstellung wird angekündigt und Alternativen wird es genügend geben.

Antwort
von Privatier59, 3

Jede Bank informiert ihre Kunden wenn die Geldautomaten nicht zu nutzen sind. Ich kann mich an gefühlte 3 Dutzend solcher Warnungen in den letzten Jahren erinnern. Wenn ich dann jedes Mal Geld gebunkert hätte, würde ich die Safe-Tür nicht mehr zukriegen. Aber laß Dich davon nicht abhalten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten