Frage von oldschripp, 110

Student, Auslandspraktikum und Kleingewerbe

Hallo, ich versuche nun schon seit Wochen meine Steuererklärung 2013 fertig zu bekommen. Ich bin Student und habe seit Oktober ein Kleingewerbe. Soweit so gut. Aber: von April bis September 2013 war ich in der Schweiz und habe dort ein von der Uni gefordertes Auslandspraktikum absolviert, mit 800€ Gehalt. Krankenversichert war ich weiterhin in Deutschland. Wie muss ich das versteuern? (Ich nehme an das muss ich, weil ich ja auch die Einnahmen aus dem Kleingewerbe versteuern muss). Und muss ich meinen Wohnsitz in der Schweiz angeben? Ich war sowohl in der Schweiz als auch in Deutschland gemeldet... Vielen Dank

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo oldschripp,

Schau mal bitte hier:
Steuererklärung Ausland

Antwort
von vulkanismus, 107

Was ist ein Kleingewerbe?

Hast Du Deine EÜ-Rechnung fertig?

Hast Du die Anlage N ausgefüllt?

Wo siehst Du Probleme?

Kommentar von oldschripp ,

Ich habe die EÜ - Rechnung fertig, allerdings nur für das gewerbe (ist unter 10.000). meine probleme sind das ich kaum weiß wo ich die Einnahmen (Gehalt) aus der Schweiz angeben soll. Anlage N muss ich ausfüllen auch wenn ich nur in der Schweiz angestellt war? Ich habe mich jetzt an die Anlage AUS gemacht, aber wie gebe ich dort an, dass ich für 6 monate 800€ erhalten habe die bereits in der schweiz versteuert worden sind?

Kommentar von vulkanismus ,

"Ich habe die EÜ - Rechnung fertig, allerdings nur für das gewerbe ". Wofür könnte es denn noch eine EÜ-Rechnung geben?

Wenn Du in Deiner Frage geschildert hättest, dass das Einkommen in der Schweiz versteuert wurde, wäre es leichter gewesen.

Was wirst du wohl in die Anlage AUS eintragen? Die Daten, was denn sonst?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community