Frage von HerrKlaus,

Student, 31jahre, voll sozialversicherungspflichtig - Von der Steuer absetzbar?

Hallo, ich habe eine Frage. mein Bruder ist Student, leider ist er schon 31Jahre alt und somit nicht mehr der Jüngste. Er arbeitet neben seinem Studium in einer CateringFirma. Diese hat ihm heute eröffnet, dass er nicht mehr studentisch angestellt werden kann und nun voll sozialversicherungspflichtig ist.

Beispiel: 1200Brutto->900Netto. Abgabe ca. 300€

Meine Frage dazu: Kann er diese Abgabe oder zumindest einen Teil davon über den Lohnsteuerjahresausgleich ersattet bekommen??

Ich weiss, dass es bei mir damals so war. Allerdings war ich studentisch angestellt.

Vielen vielen dank für eure Antworten!!! Grüße Klaus

Antwort von TopJob,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wenn er nur einen Teil des Jahres Steuern zahlt, kann er sich natürlich etwas über den Lohnsteuerjahresausgleich zurückholen. Das gilt egal ob studentisch oder versicherungspflichtig angestellt. Jedoch gilt dieses nicht für die Sozialversicherungsabgaben, die er nun zahlen muss. Steuern musste er schließlich auch vorher normal entrichten.

Kommentar von HerrKlaus,

Danke für die schnelle antwort.

also angestellt war er bei der firma das ganze jahr. aber bis jezt halt sudentisch angestellt, keine steuern, musste nur sozialabgaben(ca 8%) zahlen.

wie verhält es sich mit dem steuerfreibetrag für studenten. gilt dieser nur für den zeuitraum, in dem er studentisch angestellt war?

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community