Frage von anja35, 248

Stromguthaben bei laufendem Inso

Hallo,ich habe eine Frage: Seit 14 Monaten befinde ich mich in der WVP letzte Woche meldet sich der Stromanbieter aus der alten Wohnung,durch eine Zählerverwechslung habe ich ein Guthaben erzielt,damals habe ich ALG2 bekommen inswischen bin ich berufstätig.Muss ich das Guthaben dem TH geben?

Antwort
von hildefeuer, 232

ja sicherlich wenn die Auszahlung des Guthabens vor der Restschuldbefreiung erfolgt. Wenn es mit Zahlungen für die aktuelle Wohnung verrechnet wird z.B. bei der Jahresabrechnung dann nicht.

Antwort
von billy, 212

Eigentlich logisch oder ? Wer Verbindlichkeiten hat muss auch "unerwartete " Guthaben dazu verwenden die Verbindlichkeiten zu tilgen. Was auch immer WVP und TH bedeuten sollen.

Antwort
von vulkanismus, 182

Was hat das Technische Hilfswerk damit zu tun?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community