Frage von ableihe, 2

Strenesse bittet zur Versammlung für Anleihegläubiger - teilnehmen?

Strenesse bittet die Anleihegläubiger zu einer Versammlung. Jetzt überlege ich, dort hinzugehen.

Macht das als Kleinanleger überhaupt Sinn?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FREDL2, 1

Hingehen und nach der Versammlung im Outlet am Stadtrand von Nördlingen kräftig einkaufen. Das hilft der Firma und Du hast tolle Klamotten. Mir hilfts auch, ich müsste mir sonst einen anderen Schneider suchen. ;-)

Kommentar von ableihe ,

das wollen wir ja nicht, dass ein neuner Schneider zu suchen ist :)

Antwort
von wfwbinder, 2

ich würde hinfahren.

Wegen einer Frage hier in den letzten Tagen hatte ich die Lage geprüft.

ich sehe bei denen eine andere Lafge als z. B. bei Prokon. Strenesse mauert nicht. Bilanzen liegen vor. Lage verbessert.

Die brauchen wirklich nur etwas Luft um sich zu entwickeln.

Wenn ich mir die Kurse der Anleihe ansehe udn die Hintergründe , dann rate ich zur Fahrt zur Versammlung und zur Zustimmung zur Verlängerung.

Ich bin sogar am Überlegen, ob ich kaufe. für ca. 60 % wird das eventuell eine gute Anlage.

Kommentar von freelance ,

ich habe auch überlegt, ob ich kaufe. Ich muss weitere Infos finden, dann sehen wir weiter.

Antwort
von freelance, 1

ich würde dahin gehen, wenn ich die Zeit hätte. Ich konnte nicht viel Informationen über die aktuelle Finanzlage finden - müsste da wohl tiefer suchen.

Dort sollte man viele Antworten bekommen wie auch die Zukunft einschätzen. Wenn du hingehst, stelle die Fragen, die du beantwortet haben willst.

Deine Stimme wird wenig bringen, nur das spielt m.E. keine entscheidende Rolle.

Antwort
von Privatier59, 1

Die Veranstaltung dürfte in erster Linie der Information dienen. Macht also Sinn.

Antwort
von althaus, 1

Meiner Ansicht nach sollte in der Versammlung über die Zukunft der Anleihe abgestimmt werden. Entweder selbst hingehen oder jemanden beauftragen mit abzustimmen. Die Stimme des Privatanegers wird aber nichts bewirken. In der Regel hofft man auf eine rege Teilnahme der Institutionelen, damit eine Verlängerung der Anleihe erreicht werden kann. Sollte es keiner Lösung kommen wird der Zahlungsausfall der Anleihe bestätigt.

Kommentar von ableihe ,

ist der Zahlungsausfall dann sicher, wenn es keine Zustimmung geben wird?

Kommentar von althaus ,

Es kommt ganz darauf an ob sie eine Mehrheit der Gläubiger in der Versammlung erreichen. Sie brauchen eine Mehrheit für die Zustimmung einer Anleiheverlängerung. Sollte dies zugrunde liegen wird die Anleihe verlängert. Sollte nur eine Minderheit zustimmen kommt es zu keiner Lösung und die Anleihe, so vermute ich, wird notleidend, da kein Geld zur Rückzahlung da ist. So oder so, es handel sich um eine hoch riskante Anleihe bei der auch eine Pleite nicht ausgeschlossen ist. Damit muss man rechnen, wenn man eine Rendite über 9% sich erkauft hat und sichere Anleihen nur 2% Rendite abwerfen. Ich würde verkaufen, solange es noch was zu holen gibt. Habe mit Mitelstandsanleihen sehr viel Geld verloren, daher traue ich denen nicht mehr. Zu sehr wird man belogen und betrogen. Im Grunde genommen hat man dich als Anleger auch betrogen, denn sie haben Versprochen die Anleihe in diesem Jahr zu 100% zurück zu zahlen. Dieses Versprechen haben sie gebrochen und wollen sich nun über eine Anleiheverlängerung retten, um nicht Insolvenz anzumelden. Ob das gelingen wird ist fraglich. Ich glaube nicht daran.

Kommentar von althaus ,

17.02.14

Strenesse-Gläubigerversammlung - Anleiheinvestoren sollten ihr Stimmrecht wahrnehmen Das BOND MAGAZINE rät allen Anleihegläubigern der Strenesse-Anleihe 2013/14, persönlich an der Gläubigerversammlung am 20.02.2014 oder durch Ausstellung einer Vollmacht teilzunehmen, um eine Restrukturierung der Anleihe zeitnah zu ermöglichen.

Kommentar von althaus ,

19.02.2014 - Kategorie "Sanierung" Modeunternehmen Strenesse bittet Gläubiger um Zahlungsaufschub

Modeunternehmen Strenesse bittet Gläubiger um Zahlungsaufschub (Foto - Archiv) = Es wird ernst für das Strenesse: Gläubiger sollen vorläufig auf die Rückzahlung einer Anleihe verzichten, denn das Modelabel kommt kurzfristig nicht an frisches Geld. Jetzt muss Strenesse die Anleger von seinen Plänen überzeugen.

Der angeschlagene Modehersteller Strenesse will an diesem Donnerstag seinen Gläubigern ein Konzept für den Umbau des Unternehmens vorstellen. Strenesse hat Probleme mit der Rückzahlung einer zwölf Millionen Euro schweren Anleihe, die vor einem Jahr ausgegeben wurde und am 15. März fällig ist. Das Unternehmen aus dem schwäbischen Nördlingen hat die Gläubiger deswegen zu einer Versammlung an den Stammsitz der Strenesse AG eingeladen.

Laut der Einladung sollen die Kreditgeber gebeten werden, auf die anstehende Rückzahlung der Schuldverschreibung zu verzichten. Vor dem Hintergrund der jüngsten Geschäftsentwicklung und der angespannten Liquiditätslage werde eine Verlängerung der Laufzeit um drei Jahre angepeilt.

Als Grund für den erwünschten Zahlungsaufschub gab Strenesse an, dass die Bemühungen zur Refinanzierung der mit neun Prozent verzinsten Anleihe nicht erfolgreich gewesen seien. Strenesse habe «ein Restrukturierungskonzept ausgearbeitet, das profitables Wachstum und eine wesentlich verbesserte Finanzsituation in den kommenden Jahren ermöglichen soll», heißt es in der Einladung. Zu den Details wollte sich die Geschäftsleitung zunächst nicht äußern.

Strenesse wurde im Jahr 1949 gegründet und befindet sich mehrheitlich noch im Besitz der Gründerfamilie Strehle. Das Unternehmen hat schon einige Zeit finanzielle Schwierigkeiten. Nach der letzten veröffentlichten Bilanz hatte das Unternehmen im Geschäftsjahr 2011/12 (31. Mai) bei einem Umsatz von knapp 66 Millionen Euro einen Jahresfehlbetrag von fast 1,1 Millionen Euro verbucht - der Verlust hatte sich gegenüber dem Vorjahr mehr als vervierfacht. Damals arbeiteten bei Strenesse rund 400 Beschäftigte. Die Zahlen für das Geschäftsjahr 2012/13 wurden noch nicht vorgelegt. Bekannt ist Strenesse auch als Ausstatter der Fußball-Nationalmannschaft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community