Frage von brokerstar, 38

Streit mit Airline - soll ich mich an EUclaim, Flightright, Fairplane und co wenden?

Ich hab seit Wochen einen briefstreit mit Airfrance wegen eines Flugausfalls. Nun würde ich den Fall gerne aus der Hand geben. Ist es lohnenswert eine Firma wie EUclaim, Flightright, Fairplane einzuschalten?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von DaniAn, 38

Wenn du genug Durchhaltevermögen hast ist es sicher günstiger, wenn man es selber versucht zu regeln. Es kommt halt drauf an, warum der Flugausfall/Flugverspätung zustande gekommen ist. Da nicht immer ein Recht auf Entschädigung besteht, kann es sein, dass man sich umsonst die Arbeit antut und zum Schluss durch die Finger schaut. Du kannst dich hier https://www.fairplane.de/flugverspaetung-entschaedigung/ mal Informieren und dann weiter entscheiden. Ich habe einmal ein Problem mit Condor gehabt und bin eigentlich sehr froh gewesen, dass ich das nicht selber machen musste.

Antwort
von BobbyBraun,

Ich hab mich damals bei dem Ausfall meines Lufthansa-Fluges auch an flightright gewendet. Etwas skeptisch war ich anfangs schon, jedoch völlig zu Unrecht, wie sich am Ende herausgestellt hat! Habe nach paar Monaten ohne großen Aufwand meine Entschädigungszahlung erhalten. Die Höhe der Provison (25%) empfand ich auch als OK, zumal die Kundenbetreuung echt top war!

Antwort
von antjemelz,

Hallo brokerstar, wir hatten ein Problem mit Condor und flightright hat uns kompetent und schnell geholfen. Obwohl die scheinbar massenweise Fälle bearbeiten, war die Betreuung immer freundlich und persönlich. Selbst hätten wir den Papierkrieg wohl nicht durchgehalten.

Antwort
von schlaudachs,

Die Chancen auf eine Entschädigung steigen mit diesen Dienstleistern schon deutlich, da sie Erfahrung im Umgang mit Airlines haben und auf die relevanten Rechtssprechungen verweisen können. Bei den meisten muss man jedoch bis zu 30% der Entschädigung abdrücken, wenn man Recht gesprochen bekommt. Die Überlegung besteht also darin ob einem die Abwälzung des Zeitaufwands das Geld wert ist oder nicht.

Antwort
von Unternehmer11,

letzte Woche hat mir ein Bekannter (ein Vielflieger) erzählt, er habe sehr gute Erfahrungen mit Flightright.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community