Frage von Ziegenpeter,

Stimmt es, dass man Goldbarren in Deutschland bald an Automaten kaufen kann?

Ich habe gelesen, dass es die Idee und die Absicht gibt, dass man in Deutschland Goldbarren bald an Automaten kaufen kann. Stimmt das?

Hilfreichste Antwort von neinund,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ja stimmt

Gold aus dem Automat

http://goo.gl/XRhUP

Antwort von qtbasket,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Das ist ein alter Hut - das gibt es schon, beispielsweise in Essen im Rhein -Ruhr Zentrum.

Antwort von chrizzz,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ja, es gibt wohl schon einige solche Automaten. Aber würden Sie sich andere Formen der Kapitalanlage am Automaten kaufen und dann zu Hause lagern?

Die Zeiten für Räuber und Einbrecher müssten inzwischen gut sein.

Antwort von susi963,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Kann man jetzt schon, zum Beispiel in Nürnberg.

Antwort von barrie,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das gibt es natürlich. Aber am meisten profitieren davon wohl die Betreiber dieser Automaten...

Antwort von Trustable,

Diese Goldautomaten scheinen trotz der hohen Preisaufschläge recht populär zu sein. Es ist für viele wohl die Anonymität, die das attraktiv macht. Allerdings muss man bei höheren Summen auch seinen Pass oder Ausweis einscannen.

Nur, was macht man dann mit dem Gold zu Hause? Wenn man es daheim in der Schublade aufbewahrt, ist das viel zu riskant und ein Schliessfach bei der Bank zu mieten, ist nicht billig. Außerdem kann man die Barren nicht überall sofort und günstig wieder verkaufen.

Es gibt grundsätzlich drei Möglichkeiten, in Gold anzulegen:

  1. Den Kauf von Münzen und Barren
  2. Die Investition in Wertpapiere, deren Kurs vom Goldpreis abhängig ist
  3. Den Erwerb von zentral gelagertem physischen Gold, das nennt man auch Tresorgold.

Ich habe in meinem Blog über die verschiedenen Anlagemöglichkeiten in Gold geschrieben, wer darüber mehr lesen möchte, ist herzlich willkommen.

Gruß Trustable

Antwort von Goldamigo,

Das kann man schon, allerdings sind die Barren aus dem Automaten deutlich teurer als die aus dem Edelmetallhandel. Dazu bediene man sich z.B. händlerübergreifender Preisvergleichsseiten wie z.B. www.bullion-investor.com

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community