Frage von Passionfruit, 9

Stimmt es, dass die Riester-Rente unflexibel und wenig transparent ist?

Ich habe neulich gelesen, dass die Riester-Rente unflexibel und intrasparent ist. Seht ihr das auch so?

Antwort
von Niklaus, 7

So pauschal kann man das nicht sagen. Richtig flexibel ist in der Regel überhaupt keine Versicherung. Du gehst einen Vertrag über eine bestimmte Laufzeit ein und der sollte eingehalten werden. Das ist bei fast jeder Form der Altersvorsorge so.

Viele wichtiger zu wissen ist, ob die Riersterrente für dich die richtige Altersvorsorgeform ist.

Die wirklich wichtige Frage zur Altersvorsorge sollte lauten: „Welche Altersvorsorge ist für mich optimal“? Die Altersvorsorge ist seit 2005 in 3 Schichten aufgeteilt. Schicht 1 Basisversorgung: gesetzliche Rentenversicherung und Basisrente (Rürup-Rente). Schicht 2 Zusatzversorgung: betriebliche Altersvorsorge und Riester-Rente. Schicht 3 Kapitalanlagen: Private Renten- bzw. Kapitallebensversicherungen und Aktienfondssparpläne etc. Weder die optimale Schicht noch die Art der Altersvorsorge kann man pauschal festlegen. Jede Form der Altersversorgung hat unterschiedlich hohe Aufwendungen zum Ansparen einer gleichen Nettorente. Deshalb ist es wichtig, dass vor Abschluss jeglicher Altersvorsorge ein qualitativer und quantitativer Schichtenvergleich durchgeführt wird. Denn es ist ein großer Unterschied, ob man von der ausgezahlten Rente noch Steuern und ggf. Krankenversicherung zahlen muss oder nicht.

Antwort
von GeorgeAvard, 7

Was Transparenz und Flexibilität angeht kommt es bei Riester sehr auf den jeweiligen Anbieter an. Generell kann sich Riester an viele verschiedene Lebenssituationen anpassen und sich durchaus flexibel zeigen.

Antwort
von MadRampage, 6
  1. so pauschale Antworten sind IMMER falsch
  2. Riester ist vom gesetzt her sehr felxibel: Du kannst jederzeit Einzahlungen stoppen/aussetzen/ändern. Sogar das Guthaben aus dem einen Vertrag (AnbieterA) in einen anderen Vertrag (AnbieterB) darf übertragen werden.
  3. Riester darf man jederzeit "wandeln" z.B. vom Riesterbanksparplan zum Wohnriester oder zur Riester-Rentenversicherung (siehe Punkt2)
  4. Das Riesterkapital darf man jederzeit zum Kauf/Erwerb und ab 2014 sogar zur entschuldung einer selbstgenutzen Immobilie nutzen
  5. Das Riesterkapital ist vererbbar. Stirbt man während der Einzahlunsphase, darf der Ehegatte das in den eigenen Vertrag ohne Verlust übertragen. Bei Auszahlung an andere Erben sind Riesterzulagen zurückzuzahlen

Also Riester ist flexibel aber viele Riester-Anbieter von Rentenversicherungen und Fondssparpläne machen Ihre Produkte intransparent.

Ich halte Riester für eine gute und notwenidige Möglichkeit für's alter zu sparen: Dem gut-verdiener winken Steuervorteile, Familien hohe Zulagen. Durch diese Förderung ist es in vielen (den meist Fällen) besser als Verträge ohne Förderungen. Also sich informieren, gut beraten Lassen und dann entscheiden

TIPP: quasi ohne (direkte)Kosten werden Riesterbanksparpläne angeboten: das sind ganz normale Sparoläne (Konten) bei Banken mit Riesterförderungen die oft weder Abschlusskosten noch Gebühren berechnen. Dafür ist die verzinsung gering (aber immer positiv).

Kommentar von alfalfa ,

Hinweis: Mit Beginn des Rentenalters werden die Guthaben der Banksparpläne (oder Fondssparpläne) in eine Versicherung überführt, da nach § Alterszertifizierungsgesetz ja eine Rente gezahlt werden muss. Und genau zu dem Zeitpunkt wird abkassiert und zwar nicht zu knapp, aus dem vorhandenen Guthaben. Also: Banken sind auch nicht altruistisch.

Antwort
von LittleArrow, 5

Ei, wo hast Du denn genau was gelesen? Weißt Du noch wo?

Antwort
von HilfeHilfe, 3

unflexibel weiß ich nicht. Will ja damit nicht zocken und jeden tag Fonds umschichten. Ansonsten eröffne ich ein Depot wenn ich dafür Bock habe.

Transparent, ich sage JA ! Du kennst dir födferungen die idiotensicher sind, kennst die nachteile ( zb Wohnriester, nachgelagerte besteuerung) und was ich gut finde eine jährliche mittielung über stand und kosten !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community