Frage von blumenstrauss, 168

Stiefsohn als Schlußerbe - reicht gemeinsames Testament?

Der Ehemann hat den Sohn aus erster Ehe seiner Frau nicht adoptiert, es soll sichergestellt werden, dass die Eheleute sich gemeinsam als Alleinerben einsetzen, nach deren beider Tod soll der Sohn alles erben. Was, wenn aber noch die Mutter und die Schwester des Ehemannes leben. Steht diesen ein Pflichtteil zu? Das soll nicht sein. Alles soll der Sohn/Stiefsohn, bzw. dessen abkömmlinge bekommen.

Antwort
von Mikkey, 155

Der Mutter steht ein Pflichtteil zu,der Schwester nicht.

Es ist in diesem Fall ungünstig, wenn die Ehefrau zuerst anden Ehemann vererbt. Dann kommen zum einen Pflichtteilsansprüche der Mutter auch für diesen Teil zum Tragen, zum anderen ist die Last mit Erbschaftssteuer für den Stiefsohn doppelt so hoch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten