Frage von silke1976, 25

stiefkind als zählerkind beim kindergeld

Patchwork-Familie mit insgesamt 5 kinder älteste lebt bei seiner mutter, 4 Kind lebt bei seinem vater, 3 Kind lebt bei seinem vater 2 und 1 Kind leben bei uns das Stiefkind, von meinem mann der sohn, das älteste wird uns nicht aufs Kindergeld als zählerkind angerechnet kann uns jemand was dazu sagen danke

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Gaenseliesel, 12

Hallo silke, Kindergeld bekommt ein Antragsteller auch für Kinder des Ehepartners unter folgenden Voraussetzungen:

das Kind ( Stiefkind ) muss in dem Haushalt für ständig aufgenommen sein, dort leben, versorgt und betreut werden.

Ich hoffe ich konnte helfen. Gruß ! K.

Kommentar von Gaenseliesel ,

zum besseren Verständnis habe ich dir hier einen Link vom Juni 2013 herausgesucht:

http://www.arbeitsagentur.de/zentraler-Content/Veroeffentlichungen/Merkblatt-Sam...

unter Punkt 2 findest du deine Frage beantwortet ! K.

Kommentar von silke1976 ,

hallo und danke für die antwort aber.... das wissen wir, es geht hier darum ob meinem mann sein sohn, der bei seiner mutter lebt, bei unserem Kindergeld für die zwei kleinsten als zählerkind mkit angerechnet werden muss somit ergebe sich dann folgendes: unsere jüngste 15 Monate würde an 5 stelle rutschen mit 215E und unser zweit jüngster an 4 stelle mit 215E

Kommentar von Gaenseliesel ,

ah ja ! ;-))

sieh dann mal hier zur Definition " Zählkind " :

http://de.wikipedia.org/wiki/Z%C3%A4hlkind

" Der Vorteil ergibt sich daher nur bei einer entsprechenden Anzahl von Kindern und beschränkt sich auf maximal vier Kinder. "

Gruß ! K.

Kommentar von silke1976 ,

vielen dank sehr hilfreich leider bin ich aber nun nicht finderisch geworden, ob das Kind meines mannes, also der älteste, mein Stiefsohn der aber nicht bei uns wohnt als zählerkind mit angerechnet wird die anzahl der zählkinder ist bei uns ja bei drei die Familienkasse hat ihn abgewiesen wie auch meinen sohn der dritt älteste der in polen bei seinem vater lebt

Kommentar von Gaenseliesel ,

Sorry, bin wieder dabei :-))

Also, so wie ich es verstanden habe : es geht insges. um 5 Kinder, richtig ?

1 Kind lebt bei der Mutter in Polen, 1 Kind lebt bei dem Vater in Polen und 3 weitere Kinder leben bei dir und dem jetzigen Partner, stimmt es so ?

also, ich komme auch auf 3 Zählkinder die bei euch im Haushalt dauerhaft betreut und versorgt werden !

Gruß ! K.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community