Frage von novecento, 16

Steuerrechtliche Veranlagung bei Wohnsitz in Frankreich und Heimarbeit für deutschen AG?

Ich wohne seit kurzem in Frankreich, bin aber weiterhin für meinen deutschen Arbeitgeber per Heimarbeit tätig, jedoch nicht entsendet worden. Eine französische Steuernummer habe ich nicht, da ich in FR noch nie angestellt war. In D habe ich mich ordnungsgemäß abgemeldet. Hier in Frankreich bin ich nirgendwo gemeldet, da es hier keine Meldepflicht gibt und man seinen Wohnsitz mit der Stromrechnung nachweist, welche auf meinen Mann läuft. Nun fragt mich meine Bank nach der steuerrechtlichen Veranlagung. Meines Wissens muss ich hier in FR wohl nur meine Lohnsteuer abführen. Bin ich trotz ausländischem Wohnsitz weiterhin in D steuerpflichtig oder beschränkt steuerpflichtig? Ich freue mich auf Eure Antworten.

Antwort
von Petz1900, 7

Meiner Meinung trifft Art 13 Abs 1 DBA Deutschland-Frankreich zu, so dass Frankreich das Besteuerungsrecht hat

http://www.doppelbesteuerung.eu/normen-dba/frankreich/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community