Frage von meiomei, 282

Steuern und Krankenversicherung für fondsgebundene Rentenversicherung (Einmalzahlung)?

Fallen auch für fondsgebundene Rentenversicherungen im Alter Steuern und Krankenversicherungspflichtbeiträge an, wie bei der betrieblichen Altersvorsorge üblich?

Antwort
von Primus, 240

Einmalzahlungen sind dann zur Hälfte steuerfrei, wenn der Vertrag mindestens 12 Jahre Laufzeit erreicht hat und erst nach dem 60. Lebensjahr zur Auszahlung kommt.

Siehe auch hier:

http://www.versicherungsvergleich-direkt.net/versicherungen/fondsgebundene-rente...

Antwort
von Hanseat, 216

Hallo, das ist mit den wenigen Angaben so nicht zu beantworten.

Einmalzahlung heißt einmalige Einzahlung oder einmalige Auszahlung ? Wann ist der Beginn des Vertrages, wann endet er bzw. wann soll er ausgezahlt werden ? Wie alt sind Sie bzw. die betreffende Person zum Auszahlunsgzeitpunkt ? Wie sind sie gesetzlich krankenversichert, pflichtversichert oder freiwillig versichert ?

Antwort
von Springbutterfly, 252

Das hängt davon ab, in welcher rechtlichen Form Du diese fondsgebundene Rentenversicherung abgeschlossen hast:

  • Riester-Rente: Steuern ja (voll), Sozialversicherung nein
  • Rürup-Rente: Steuern ja (voll), Sozialversicherung nein
  • Betriebliche Altersversorgung: Steuern ja (voll), Sozialversicherung ja (Arbeitnehmer PLUS Arbeitgeberbeiträge)
  • Privatrente: Steuern teilweise (abhängig vom Renteneintrittsalter @67: 17%), Sozialversicherung nein (Vertrag muss mindestens 12 Jahre Laufzeit erreicht haben und die Auszahlung darf erst nach dem 60. Lebensjahr beginnen)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community